Frankfurt am Main

Eintracht Frankfurt kann sich auch beim SC Paderborn nicht aus der Krise schießen. Der Aufsteiger hingegen verkürzte nach dem 2:1 den Abstand auf den Relegationsrang.

Nach drei Jahrzehnten in US-Haft kommt der verurteilte Doppelmörder Jens Söring frei: Noch am Dienstag wird er in Frankfurt erwartet. Der deutsche Diplomatensohn beteuert bis heute seine Unschuld. Einige Aspekte seines Falls sind ungeklärt.

In der Zwischenrunde der Europa League hat Eintracht Frankfurt ein Traumlos erwischt - zumindest für den Trainer der Hessen, Adi Hütter. Bayer Leverkusen freut sich auf einen früheren Gewinner der Champions League und der VfL Wolfsburg auf Zlatan Ibrahimovics Ex-Klub.

Im Sechzehntelfinale der Europa League feiert Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter ein emotionales Wiedersehen mit seiner Heimat. Bayer Leverkusen hat es mit einem früheren Sieger der Champions League zu tun. Die leichteste Aufgabe wartet auf den VfL Wolfsburg.

Donnerstag endet der sechste Spieltag der Europa League. Eintracht Frankfurt empfängt Vitória Guimaraes, Gladbach trifft Başakşehir und Wolfsburg spielt gegen St. Etienne. Hier erfahren Sie, wo sie die EL-Duelle live im TV und Stream mitverfolgen können.

Beide Teams standen unter Druck: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann wollte mit Hertha BSC unbedingt einen Fehlstart vermeiden, die Eintracht nach zuletzt drei Bundesliga-Niederlagen in Serie nicht schon wieder verlieren. Nach einem hitzigen Duell gab es keinen Sieger.

Für beide Teams lief es vor dem direkten Europa-Duell zuletzt nicht gut. Eintracht Frankfurt hatte drei Pflichtspiele in Serie verloren, der FC Arsenal war seit sechs Partien sieglos. Nach einer deutlichen Steigerung in Hälfte zwei durften am Ende die Gäste jubeln.

Donnerstag findet der fünfte Spieltag der Europa League 2019/20 statt. Im Kracher empfängt FC Arsenal Eintracht Frankfuzrt. Zum Rückspiel kommt es auch zwischen dem Wolfsberger AC und Gladbach. Wolfsburg spielt auswärts gegen Oleksandira. Hier erfahren Sie, wo sie die EL-Duelle live im TV und Stream mitverfolgen können.

Einmal im Leben ein Sechser im Lotto - das ist der Traum aller Lottospieler. Für den Frankfurter Rainer Henning ist dieser Traum in Erfüllung gegangen - und genau so schnell wieder zerplatzt.

Die Bilder gingen durch die Fußball-Republik: So wie Frankfurts David Abraham Freiburgs Chefcoach Christian Streich zu Boden checkte - das hat es in der Bundesliga noch nicht gegeben. Der Argentinier und die Eintracht kämpften vergeblich gegen die lange Sperre.

Städte und Gemeinden dürfen Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr einem Gerichtsbeschluss zufolge nicht Firmen übertragen.

Die Szene hat für viel Aufsehen gesorgt im deutschen Fußball: David Abraham rennt Freiburgs Trainer Christian Streich aus vollem Lauf an der Seitenlinie um. Jetzt kommt die erwartet harte Strafe des DFB.

Chaotische Szenen im Breisgau: Nach einem Bodycheck von Frankfurts Kapitän David Abraham gegen Freiburgs Trainer Christian Streich kommt es zu wilden Tumulten am Spielfeldrand. Doch Schiedsrichter Felix Brych behält den Überblick – und zeigt, unterstützt vom Video-Assistenten, völlig zu Recht zweimal Rot. Hinterher vertrugen sich die Streithähne wieder - hilft ihnen das bei der Bemessung der Sperre?

Dank Nils Petersen schlägt Freiburg die Eintracht aus Frankfurt. In einer hochemotionalen Schlussphase sorgt Eintracht-Kapitän David Abraham für einen Skandal und checkt SC-Trainer Christian Streich brutal um. Insgesamt zeigt Schiedsrichter Felix Brych drei Mal die Rote Karte. 

Der SC Freiburg gewann am Sonntagabend mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt. Doch das Sportliche geriet im Breisgau in den Hintergrund. Ein Bodycheck von David Abraham gegenüber Christian Streich sorgte für einen Skandal. Dabei bleibt der Freiburg-Trainer ganz cool.

Am helllichten Tag hat ein unbekannter Mann am Samstag einen Geldboten vor einem Ikea-Möbelhaus in Frankfurt überfallen. Dabei kam es zum Schusswechsel, der Geldbote wurde schwer verletzt, der bewaffnete Täter ist nach wie vor auf der Flucht.

Bei der 1:2-Niederlage von Eintracht Frankfurt bei Standard Lüttich in der Europa League kommt es zu einem Kuriosum. Nach einem Foul wird der falsche Spieler bestraft. Lüttich entgeht damit einem möglichen Platzverweis. Was genau war passiert?

Am Samstag steht in der Bundesliga der deutsche Klassiker zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund an - und das ausgerechnet in der stürmischen Zeit des Rekordmeisters. Wie ist der Stand der Dinge bei den Münchnern und wo könnte der BVB für Probleme sorgen? Wir beantworten drei wichtige Fragen.

Eintracht Frankfurt muss nach einem Gegentor in letzter Minute um das Weiterkommen in der Europa League zittern. Das Team von Trainer Adi Hütter verlor am Donnerstagabend mit 1:2 (0:0) bei Rivale Standard Lüttich und verspielte damit auch im direkten Vergleich den Bonus eines 2:1-Heimsieges vor zwei Wochen.

Bei der Lufthansa legen die Flugbegleiter zwei Tage lang die Arbeit nieder. Das bringt den Luftverkehr durcheinander, viele Flüge wurden abgesagt. Das Tauziehen mit der Gewerkschaft geht weiter.