FC Vaduz

Eintracht Frankfurt hat in der Europa-League-Qualifikation große Mühe beim französischen Club Racing Straßburg. Nach dem 0:1 im Elsass stehen die Hessen im Rückspiel gehörig unter Druck.

Am 22. August ist Eintracht Frankfurt bei Racing Straßburg zu Gast. Wo die Partie der Playoffs der Europa League live im Fernsehen läuft, erfahren Sie hier im Überblick.

Eintracht Frankfurt ist dank eines mageren 1:0 gegen den FC Vaduz nur noch einen Schritt von der Europa League entfernt. Nächster Gegner in den Playoffs ist der französische Klub Racing Straßburg. Marco Russ wird definitiv nicht dabei sein.

Überschattet von der schweren Verletzung von Marco Russ ist Eintracht Frankfurt der Rückkehr in die Europa League nur mühsam näher gekommen. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter begnügte sich am Donnerstag mit einem 1:0 (1:0) gegen Fußball-Nobody FC Vaduz und leistete sich dabei viele Fehler im Spiel. 

Das war einfach: Der Schweizer Zweitligist Vaduz ist für die Eintracht keine große Herausforderung. Das Hütter-Team scheint für den Pflichtspiel-Start in Deutschland bestens gerüstet.

Am 8. August ist Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz in Liechtenstein zu Gast. Wo die Partie der dritten Qualifikationsrunde der Europa League live im Fernsehen läuft, erfahren Sie hier im Überblick.