50 Cent

50 Cent ‐ Steckbrief

Name 50 Cent
Bürgerlicher Name Curtis Jackson
Beruf Sänger, Produzent, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort New York-Queens / South Side von Jamaica (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 180 cm
Gewicht 100 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Links www.50cent.com

50 Cent ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die beeindruckende Karriere des US-Rappers 50 Cent wäre aufgrund einiger Mordversuche fast nicht zustande gekommen.

50 Cent, bürgerlich Curtis Jackson, ist in der New York in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen. Als er acht war, wurde seine Mutter von Unbekannten grausam ermordet, seinen Vater hat er nie gekannt. So wuchs 50 Cent bei seinen Großeltern auf und kam schon früh auf die schiefe Bahn. Mit 18 Jahren erhielt er die erste nennenswerte Gefängnisstrafe wegen Drogenhandels.

Die Wende zum Guten sollte mit einem unterzeichneten Plattenvertrag kommen. Jam Master Jay, auch bekannt als Run-D.M.C, entdeckte den jungen Rapper und nahm ihn unter Vertrag. Da diese Zusammenarbeit sich zunehmend als unproduktiv erwies, heuerte 50 Cent bei Columbia Records an. Das dort produzierte Debütalbum wurde kurz nach der Fertigstellung von der Plattenfirma wieder zurückgezogen, da Curtis immer wieder durch negative Presse auffiel. Einst wurde er direkt vor dem Tonstudio bei einer Messerattacke verletzt, ein anderes Mal ist er vor dem Haus seiner Großeltern mehrmals angeschossen worden.

Nach seinem unglücklichen Engagement bei Columbia Records nahm ihn 2002 kein Geringerer als Rapper-Legende Eminem unter Vertrag. Die einjährige Produktion seines Albums "Get Rich or die Tryin'" hatte sich gelohnt. Auf seinem Steckbrief konnte er den Verkauf von weltweit 15 Millionen Platten verbuchen. Dafür erhielt er achtmal eine Platin-Auszeichnung. Auch sein zweites Album "The Massacre" war kommerziell erfolgreich und erhielt fünf Mal Platin. Ganz im Gegensatz zu dem dritten Album von 50 Cent. "Curtis" konnte sich zwar lange in den Charts halten, war aber nicht mit den Verkaufszahlen seiner Vorgänger vergleichbar. Ähnlich lief es mit seinem vierten Album "Before I Self Destruct".

Musikalisch erfolgreich ist 50 Cent dagegen bis heute mit seiner Rap-Gruppe "G Unit", zu der Rap-Größen wie Lloyd Banks, Tony Yayo und Young Bucks gehören. Unter dem Label G Unit wird auch eine Bekleidungsmarke für die HipHop-Szene erfolgreich betrieben. Einen genaueren Einblick in das Leben des Rappers 50 Cent gewährt auch sein autobiografischer Kinofilm "Get Rich or Die Tryin'".

2014 veröffentlicht er das Album "Animal Ambition".

50 Cent ‐ alle News

Erziehung

So viel Taschengeld sollten Kinder bekommen

Präsidentschaftskandidat

Fans sorgen sich nach ominösen Tweets um Kanye West

Promi-Zoff

Privater Chat veröffentlicht: Rapper 50 Cent provoziert Will Smith

Ehe-Aus

Nach 24 Jahren: Frau von Hip-Hop-Pionier Dr. Dre reicht die Scheidung ein

von Mads Danner
"Öko-Test"

Arsen, Pestizide und Mineralöle: Nur vier von 21 Reis-Produkten sind "sehr gut"

von Anke Waschneck
Auto-Ratgeber

Warum der Wertverlust eines Autos nicht zu unterschätzen ist

Kritik Achtung, Essen!

ZDF-Doku offenbart das versteckte Tierleid hinter unseren Eiern

von Christian Vock
Wirtschaft

Preise für frische Lebensmittel steigen an - nicht nur wegen Corona

Stars

50 Cent feiert trotz Coronavirus im Stripclub

Auto & Mobilität

Apps für Autofahrer: Parkplatz suchen und günstiger tanken

Bei Einbruch

US-Rapper Pop Smoke wurde in Los Angeles erschossen

Panorama

Saudi-Arabien - Königreich öffnet sich für Touristen

Kritik Wer wird Millionär?

"20 Jahre 'Wer wird Millionär?'": Kandidat Jan Stroh räumt die Million ab

von Bodo Klarsfeld
Panorama

Politik und nackte Haut: Popmusiker wagen sich in die arabische Welt

Musik

Ed Sheeran verkündet Duette mit Rappern Eminem, 50 Cent und Cardi B

Stars & Prominente

Nach Rassismus-Skandal: 50 Cent verbrennt Gucci-Shirt

Wirtschaft

Hermes und DPD wollen Paketzustellung verteuern

Musik

Teurer Streich: 50 Cent kauft 200 Karten für Konzert von Ja Rule

von Alexander Schwarz