Alyssa Milano

Alyssa Milano ‐ Steckbrief

Name Alyssa Milano
Beruf Schauspieler, Produzent, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort New York City / New York (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 157 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Links alyssa.com/

Alyssa Milano ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Alyssa Milano ist vor allem als Hexe 'Phoebe' aus der Serie "Charmed" bekannt. Ihr Steckbrief verrät aber auch, dass die Schauspielerin Nacktszenen in Erotikfilmen gedreht hat.

Alyssa Milano wird 1972 in Brooklyn als Tochter einer Fashion Designerin sowie Talent Managerin und eines Filmmusikers geboren. Kein Wunder also, dass sie bereits mit acht Jahren ihre Karriere startet: Sie setzt sich in einem Casting gegen 1500 Konkurrentinnen durch und bekommt so eine Rolle in dem Musical "Annie". 1983 wird die junge Schauspielerin einem breiteren Publikum bekannt, als sie eine Hauptrolle in der Sitcom "Wer ist hier der Boss?" ergattert. Zwischendurch ist sie immer mal wieder auf den Theaterbühnen von Los Angeles zu sehen.

1985 übernimmt Alyssa Milano an der Seite von Arnold Schwarzenegger die Rolle der 'Jenny Matrix' in der Comedy-Action "Commando", der ihr nach seiner Aufführung in Japan einen Plattenvertrag über fünf Alben verschafft. Die Schauspielerin beschreibt ihre Musik als "Kaugummi-Pop" und obwohl alle Scheiben in Fernost mit Platin ausgezeichnet werden, ist sie mit der Qualität unzufrieden. Nachdem 1992 "Wer ist hier der Boss?" beendet wird, hat das Teenie-Idol - wie viele aufwachsende Schauspieler - Schwierigkeiten, neue Rollenangebote an Land zu ziehen. Um ihr Image als nettes und hübsches Mädchen loszuwerden, wirkt sie zwischen 1993 und 1996 in verschiedenen Erotikfilmen mit.

1996 hat sie dann einen kleinen Auftritt an der Seite von Mark Wahlberg und Reese Witherspoon in "Fear - Wenn Liebe Angst macht", der Alyssa Milano ein Jahr später ihre zweite Filmrolle in "Hugo Pool" verschafft. Sie kehrt trotzdem zum Fernsehen zurück, wo sie von 1997 bis 1998 'Jennifer Mancini' in der beliebten Serie "Melrose Place" spielt. Gleich im Anschluss dann der Durchbruch: Sie bekommt eine Hauptrolle im TV-Hit "Charmed", verkörpert von 1998 bis 2006 Hexenschwester 'Phoebe Halliwell' und markiert damit ihren größten Erfolg.

Alyssa Milano ‐ alle News

Die "Charmed"-Schauspielerin offenbart ein Geheimnis: Als junge Frau hat die Amerikanerin zweimal eine Schwangerschaft abgebrochen - innerhalb eines Jahres.

In einem Essay beschreibt Alyssa Milano, warum sie einen sexuellen Übergriff aus ihrer Jugend bis heute nicht angezeigt hat.

Zwar finden viele Erwachsene in Deutschland es wichtig, über Sexismus und Missbrauch zu sprechen. Wenn es aber konkret wird, werden einer neuen Umfrage zufolge Risse in der ...

Wie schon bei den Golden Globes möchten zahlreiche Stars auch bei den bevorstehenden Grammy Awards ein Zeichen gegen sexuelle Gewalt setzen. Statt schwarzer Garderobe soll am 28. Januar aber eine zarte Blüte die Unterstützung der "Time's Up"-Kampagne symbolisieren.

Mund auf! So mancher Promi sorgte mit seiner Meinung für Aufregung im Internet.

Die #MeToo-Kampagne schlägt hohe Wellen. Immer mehr Frauen offenbaren, dass auch sie Opfer von sexuellen Übergriffen oder Sexismus geworden sind. Eine Expertin klärt auf, wie Frauen sich zur Wehr setzen können.

Reihenweise Schauspielerinnen werfen dem Produzenten Harvey Weinstein Übergriffe bis hin zur Vergewaltigung vor. Fälle aus dem fernen Hollywood, doch sie ziehen Kreise bis nach Deutschland. Model Marie Nasemann berichtet nun von einem Vorfall auf dem Oktoberfest.

Am Throwback-Thursday schwelgen die Stars auf Instagram in Erinnerungen. Mit dabei: Sofia Vergara, Kylie Minogue, Gisele Bündchen ...