Bushido

Bushido ‐ Steckbrief

Name Bushido
Bürgerlicher Name Anis Mohamed Youssef Ferchichi
Beruf Sänger, Produzent, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Bonn / Nordrhein Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 178 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerFernanda Brandao, Anna-Maria Ferchichi
Haarfarbe braun
Links www.kingbushido.de

Bushido ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Wissen Sie, wer es 2009 auf Platz 13 der "Unsexiest Women of the World" geschafft hat? Rüpel-Rapper Bushido!

Ob diese Auszeichnung den als frauenfeindlich geltenden Rapper so stolz gemacht hat wie der "Echo", ist nicht bekannt. Bushido wurde 1978 als Anis Mohamed Youssef Ferchichi in Bonn geboren. Der kleine Anis wuchs bei seiner Mutter in Berlin Templehof auf; zu seinem tunesischen Vater hatte er keinen Kontakt. Nach der Grundschule besuchte Anis zwei Gymnasien. Als er in der elften Klasse wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes und Sachbeschädigung verurteilt wurde, konnte er sich zwischen Jugendgefängnis und einer staatlich geförderten Ausbildung entscheiden.

Während seiner Ausbildung zum Maler und Lackierer lernte er Fler, Alias "Frank White" kennen, mit dem er später zusammenarbeitete. Zu Beginn seiner Rap-Karriere nahm Anis den Namen Bushido an. Der Begriff bezeichnet den Verhaltenskodex der Samurai und bedeutet auf Japanisch "Weg des Kriegers".

Zusammen mit Fler und unter seinem Pseudonym und Spitznamen "Sonny Black" veröffentlichte er 2002 ein Album. Weitere Kooperationen folgten.

2006 folgte der Durchbruch: Bushido erhielt für sein Soloalbum "Von der Skyline zum Bordstein zurück" eine goldene Schallplatte. Sein musikalischer Erfolg spiegelt sich in mehreren Auszeichnungen wider: 2006 erhielt Bushido den "MTV Europe Music Award", 2007 zwei "Echos" sowie einen "Cometen". Ein Jahr später veröffentlichte Bushido seine Autobiografie "Zeiten ändern dich", die 2009 von Bernd Eichinger verfilmt wurde.

Mit seinen Liedern geriet Bushido aber auch in die Kritik: Seine Texte gelten als frauenfeindlich, homophob, nationalistisch, islamistisch, antisemitisch und antiamerikanisch. Als der Rapper 2011 einen "Bambi" in der Kategorie Integration erhielt, kam es zum Skandal: Peter Plate von der Band "Rosenstolz" beschwerte sich über die absurde Auszeichnung, Heino gab einige Tage später seinen Bambi zurück - er wollte mit Bushido nichts gemein haben.

Bushido heiratete im Mai 2012 die kleine Schwester von Sarah Connor, die ehemalige Anna-Maria Lagerblom. Seit ihrer Hochzeit nennt sie sich Ferchichi mit Nachnamen. Im Juli 2012 kam die gemeinsame Tochter von Bushido und Anna-Maria Ferchichi zur Welt. Im November 2013 folgten Zwillinge.

Bushido ‐ alle News

Justiz

Bushido gegen Abou-Chaker: Darum geht es im aktuellen Prozess

von Christian Vock
Rapper vs. Clanchef

Bushido im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker: "Wie eine Zwangsheirat"

Bushido über Clanchef

"Wenn er was gesagt hat, wurde es so gemacht"

Prozess

Bushido: "Ich wollte unbedingt dazugehören"

Prozess

Aus Freunden wurden Kontrahenten: Bushido trifft Clanchef vor Gericht wieder

Kriminalität

Bushido drangsaliert und bedroht? Berliner Clanchef und Brüder vor Gericht

Panorama

Rapper-Streit zwischen Bushido und Fler vor Gericht - Mahnung: Kinder sind tabu

Panorama

Capital Bra in Schwierigkeiten - "Lasse mich nicht unterkriegen"

Musik

Karel Gott ist tot: So reagieren Wegbegleiter auf den Tod des Schlagerstars

Musik

Karel Gott stirbt an Leukämie im Alter von 80 Jahren

Panorama

Bericht: Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker

Panorama

Clan-Kriminalität in Deutschland: Mit Nadelstichen gegen Strukturen

Panorama

Arafat Abou-Chaker: Haftbefehl gegen Berliner Clan-Chef aufgehoben

Panorama

Bericht: Bruder von Berliner Clanchef Abou-Chaker in Dänemark festgenommen

Panorama

Clanchef Arafat Abou-Chaker in Berlin festgenommen

Kritik Politische Talkshows

"Hart aber fair": Rassismus-Vorwurf und Law and Order bei Plasberg - Verlieren wir den Kampf gegen die Clans?

von Christian Bartlau
Panorama

Niedersächsisches Phantombild erinnert an Nicolas Cage

Musik

Helene Fischer, Bushido oder "Rooftop"? Nico Santos' Tipps gegen Montagsblues

von Christian Stüwe
Musik

Urteil: Bushidos Album zu Unrecht als jugendgefährdend eingestuft

Kritik Politische Talkshows

Maischberger: "Man wird ja wohl noch sagen dürfen!"

von Patrick Mayer
Musik

Erniedrigung als System - der Gangster-Rap ist wieder in der Kritik

Stars & Prominente

Bushido teilt in offenem Brief gegen Geissens aus

von Christian Lange
Musik

Bushido spricht endlich Klartext zu Gerüchten über Trennung von Arafat Abou-Chaker

Stars & Prominente

Bushido: Zum ersten Mal teilt er ein Bild seiner Tochter