Sonja Kirchberger

Sonja Kirchberger ‐ Steckbrief

Name Sonja Kirchberger
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Wien (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Größe 169 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau
Links www.sonjakirchberger.com

Sonja Kirchberger ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sonja Kirchberger gehört zu den meistbeschäftigten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum. Die Österreicherin, 1964 in Wien geboren, hätte aber auch Tänzerin werden können, sie hat zehn Jahre lang klassischen Tanz studiert. Als Kind gehörte sie vier Jahre lang zum Ballett der Wiener Staatsoper.

Später lernte sie Zahntechnikerin und arbeitete als Model. Der Regisseur Robert van Ackeren erkannte 1988 eine ganz andere Seite von ihr und gab ihr die Hauptrolle im Erotikfilm "Die Venusfalle".

Das hätte der Beginn einer Karriere mit ähnlichen Filmen werden können, zumal Dieter Wedel sie im Mehrteiler "Der König von St. Pauli" auch erst einmal viel Haut zeigen ließ. Aber Sonja Kirchberger, die in Los Angeles Gesangs-, Sprech- und Schauspielunterricht genommen hatte, wollte mehr. Sie spielte Leichtes (wie "Klinik unter Palmen" und "Inga Lindström") und Lustiges ("Neues vom WiXXer"), Spannendes (von "Einsatz in Hamburg" über "Der Kriminalist" bis "Polizeiruf 110"), Satirisches ("Peanuts – Die Bank zahlt alles"), Märchenhaftes ("Scheewittchen") und Anspruchsvoll-unterhaltsames ("Lenya – Die größte Kriegerin aller Zeiten", "Quellen des Lebens").

Im Schnitt dreht sie drei bis vier Filme pro Jahr und tritt zwischendurch auch bei Theaterproduktionen auf. So war sie die "Buhlschaft" im Berliner "Jedermann" und die "Isolde" bei den Wormser Nibelungenfestspielen. Und spielte 2015 eine wichtige Rolle bei Dieter Wedels "Komödie der Irrungen" bei den Bad Hersfelder Festspielen.

Als Synchronsprecherin arbeitet sie auch: In Wien zum Beispiel las sie 2005 die "Vagina-Monologe" von Eve Ensler.

Über ihr Privatleben spricht Sonja Kirchberger selten. Sie ist Mutter einer 1985 geborenen Tochter (Janina) und eines 1998 geborenen Sohnes (Oscar Lee) und lebt überwiegend auf Mallorca, wo sie ein Restaurant betreibt. Von 2001 bis 2012 war sie mit dem Schauspieler Jochen Nickel liiert, seither ist ein 14 Jahre jüngerer Argentinier ihr ständiger Begleiter. 2016 knüpft Sonja Kirchberger wieder an ihre Tanzausbildung an und nimmt mit Tanzpartner Ilia Russo an der RTL-Show "Let's Dance" teil. Das Paar kann die Jury und die Zuschauer aber nicht überzeugen und belegt am Ende Platz 11.

Sonja Kirchberger ‐ alle News

Bei der letzten Staffel gewann Hans Sarpei, und auch dieses Mal ist mit "Icke" Häßler wieder ein Ex-Fußballprofi dabei. 14 Prominente wagen sich aufs Parkett und wollen der ...

Lieber Life Ball, schön war es mit dir. Es hat mir viel Spaß gemacht, dich kennenzulernen. Ein bissl hast du mich überfordert: Ich habe zumindest so viele Wildfremde in Unterwäsche oder nackt gesehen, dass es für den Rest des Jahres reicht. Zehn Erkenntnisse zum schrillsten Event Europas

Die Nachwuchsmodels im "Polizeiruf 110" tragen Strapse und leiden an Bulimie. Willkommen in der klischeebeladenen Welt des Model-Glamours, inklusive Anspielungen auf Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" - dank Ex-Juror Thomas Rath.