Christian Vock

Freier Autor

Christian Vock ist freier Journalist in Leipzig. Er studierte Sozialwissenschaften in Göttingen und bildete sich in Frankfurt zum Fachjournalisten für Medien- und in Lüneburg für Nachhaltigkeitsthemen weiter. Beides Bereiche, die ihm reichlich Gelegenheit geben, sich in der Kunst der Skepsis und des Staunens über das menschliche Dasein zu üben. Für 1&1 schreibt er vor allem übers Fernsehen und über Nachhaltigkeit.

Artikel von Christian Vock

Seit dem 12. November 1918 haben Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Und sonst so? Wie steht es 100 Jahre später um die Gleichberechtigung? "Kaum Chefinnen, weniger Geld: Werden Frauen immer noch benachteiligt?", fragt deshalb Sandra Maischberger ihre Gäste.

Sucht der Bauer eine Frau, nimmt er die Regeln nicht genau: Auf der Suche nach Inhalt hat "Bauer sucht Frau" in Folge fünf die Bauernregel für sich entdeckt. Das ist insofern spannend, als dass es zwar nur eine gibt, sich bis auf einen Bauern aber keiner daran hält.

So vielfältig ging es schon lange nicht mehr bei "The Voice of Germany" zu. Ein Sänger, der alles auf die Show setzt, eine Best-Agerin mit trauriger Vergangenheit und ein Novum in der "Voice"-Geschichte. Vor allem aber machten die Kandidaten diesmal mit ihren Songs was sie wollten.

Blödeleien von Mark Forster gehören in dieser Staffel von "The Voice of Germany" zum Konzept. Da gingen die Talente auf der Bühne gerne einmal unter. In der jüngsten Folge kam man an denen aber nicht mehr vorbei. Markante Stimmen und starke Typen übertrafen diesmal jede Clownerei.

Nun ist der Alltag von Landwirten ohnehin nicht leicht. Tiere versorgen, Ernte einfahren, EU-Bürokram erledigen. Dank "Bauer sucht Frau" kommt bei manchen aber noch ein weiterer Punkt auf die To-do-Liste: sich entscheiden. Wie zum Beispiel bei Farmer Jörn in der jüngsten Folge.

Wenn es bei RTL mal wieder "Adam sucht Eva" heißt, dann hat der Sender nicht etwa Christen als neue Zielgruppe entdeckt. Nein, es geht immer noch darum, dass der Sender mit Nackten Quote machen will. Die neue Staffel beginnt dabei mit einem Ein- und einem Ausfall.

"The Voice of Germany" ist in erster Linie für seine Gesangstalente bekannt. Darüber hinaus hat vor allem Mark Forster in der Show aber auch ein gewisses Humor-Potenzial etabliert. In der jüngsten Ausgabe stürzt er zur Erheiterung der Zuschauer in eine vermeintliche Krise und sucht sich einen neuen Künstlernamen. Michael Patrick Kelly hat's weniger mit Humor, rückt dafür aber mit einem unerwarteten Geständnis heraus.

In der "Höhle der Löwen" sind ja schon so manche Ideen präsentiert worden. Echte Revolutionen waren jedoch keine dabei. Trotzdem versuchen in der jüngsten Folge gleich mehrere Gründer, ihre Geschäftsbereiche einer Revolution zu unterziehen. Zum Beispiel den Bürostuhl. Oder Wasser.

Bildungssender RTL möchte in seiner jüngsten Folge "Bauer sucht Frau" den Frauen und auch den Zuschauern den vielfältigen Beruf des Bauern näherbringen. Ein nette Idee von RTL. Blöd nur, wenn plötzlich die Realität dazwischen kommt.

Hessen hat gewählt. Während noch die allerletzten Stimmen ausgezählt werden, diskutiert Anne Will mit ihren Gästen, was das Ergebnis für die Bundespolitik bedeutet. Während die Runde übers Regieren und die Regierung spricht, fällt ein Gast besonders unangenehm auf, der einst ebendieses Regieren verweigert hatte.

Promis, Kinder und Klischees: Mario Barth setzt in seiner neuen RTL-Show "Die Wahrheit über Mann und Frau" auf ein Rezept, das im Fernsehen eigentlich immer funktioniert. Barth-Fans werden dabei ihren Spaß haben, alle anderen zumindest manchmal.

Um gleich alle Missverständnisse auszuräumen: Bei Frank Thelen ist alles in bester Ordnung. Bei einer Windelsensor-App hingegen gar nicht. Dass die Erfindung in der jüngsten Folge von "Die Höhle der Löwen" trotzdem eine Chance bekam, lag an Carsten Maschmeyer.

Rekordhitze, Ernteausfälle und zu niedrige Preise: Den deutschen Bauern geht es derzeit nicht gut. Seit Montagabend setzt RTL den Bauern noch zusätzlich zu und kratzt mit einer neuen Staffel "Bauer sucht Frau" wieder am Image der gebeutelten Landwirte. Eine Reise ins Herz von Absurdistan.

Der Hang bei ProSieben zu Shows mit Überlänge ist bekannt. Mit "Alle gegen 1" schmeißt der Sender nun den nächsten Dreistünder in den Samstagabend. Ein Kandidat muss dabei den Ausgang von Experimenten erraten. Das ist gar nicht mal so langweilig, wie es sich anhört.

"The Voice of Germany" 2018 ist in eine neue Staffel gestartet, Michael Patrick "Paddy" Kelly ist der neue Coach. So lief der Auftakt.

Zu beliebig, zu klein, zu unsympathisch, zu schwarz: In Folge sieben von „Die Höhle der Löwen“ hatten Williams, Dümmel und Co. bei jedem Gründer etwas zu meckern. Ein Start-up rührte indes das Herz von allen „Löwen“ – aber nicht deren Geldbeutel. Ein anderes bescherte Carsten Maschmeyer den teuersten Kuchen seines Lebens.

Rekordhitze, Ernteausfälle und zu niedrige Preise: Den deutschen Bauern geht es derzeit nicht gut. Seit Montagabend setzt RTL den Bauern noch zusätzlich zu und kratzt mit einer neuen Staffel "Bauer sucht Frau" wieder am Image der gebeutelten Landwirte. Eine Reise ins Herz von Absurdistan.

Die Löffelkocher sind wieder da: Bei "The Taste" kochen die Kandidaten unnötig kleine Gerichte, weil die auf einen Löffel passen müssen. Der Grund: Das soll das Essen voll auf den Geschmack konzentrieren. Das Dilemma: Davon hat der Zuschauer relativ wenig. Immerhin traf Koch-Coach Alexander Herrmann einen alten Bekannten wieder.

Sie haben ein Problem? Dann gehen Sie zur "Höhle der Löwen"! Sie haben eine Lösung? Dann gehen Sie auch dorthin! Sie haben weder ein Problem noch eine Lösung? Dann müssen Sie auf jeden Fall in die Show! Das zumindest hat man in der jüngsten Folge der "Höhle der Löwen" gelernt.

Am Sonntagabend startet die Superlativ-Serie "Babylon Berlin" endlich auch im Free-TV. Ein knappes Jahr mussten die Zuschauer nach der Premiere beim Bezahlsender Sky darauf warten. Hier erfahren Sie, was Sie zu Serienstart wissen sollten.

Im Osten nichts Neues? Am Jahrestag der deutschen Einheit untersucht Dunja Hayali in ihrer gleichnamigen Talkshow den Zustand der deutschen Seele. Wie vereint sind wir? Die Analyse ist ein wilder Ritt durch alles, was dazu gehört: Heimat, Patriotismus, Osten und Westen. Das Fazit: Es ist kompliziert.

Ein bisschen Aufregung muss sein: In der Regel kann man sich bei "Die Höhle der Löwen" auf die gute Kinderstube von Kofler, Maschmeyer und Co. verlassen. In der jüngsten Ausgabe vom Dienstagabend gab es allerdings Streit zwischen den "Löwen". Schuld war ein Hundeleinenverschluss.

Aktuell überschlägt sich die Politik mit Versprechen, etwas gegen die Wohnungsnot zu tun. Wie groß diese Not ist und welchen Anteil daran Immobilienriesen, Hausverwaltungen und eine falsche Wohnungspolitik haben, dieser Frage ist "Team Wallraff" in seiner jüngsten Ausgabe am Montagabend bei RTL nachgegangen.

Die günstigen Preise bei Discountern zahlen nicht die Kunden mit ihren vermeintlichen Schnäppchen, sondern wir alle.

"Die beste Show der Welt" war tatsächlich mal die beste Show der Welt. Jetzt nur noch eine von vielen.