Christian Streich

Christian Streich ‐ Steckbrief

Name Christian Streich
Beruf Fußballtrainer
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Weil am Rhein/Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 181 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau
Augenfarbe blau

Christian Streich ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Christian Streich ist ein ehemaliger Fußballspieler und heutiger Trainer. Er ist seit dem 2. Januar 2012 Cheftrainer des SC Freiburg.

Am 11. Juni 1965 wird Christian Streich in Weil am Rhein geboren und wächst im südbadischen Eimeldingen auf. Seine aktive Fußballkarriere beginnt er 1983 beim Freiburger FC. In seiner ersten Saison wird er mit der Mannschaft Meister, in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga scheitert der Verein allerdings an dem FC 08 Homburg und dem VfR Bürstadt.

1985 wechselt er in die 2. Bundesliga zu den Stuttgarter Kickers. 1987 kehrt Streich nach Freiburg zurück und wird vom Zweitligisten SC Freiburg unter Vertrag genommen. Nach einer Saison verlässt er den Club und unterschreibt beim FC 08 Homburg, mit dem er 1989 als Vizemeister in der 1. Bundesliga aufsteigt. In der Saison 1989/90 hat er zehn Einsätze für den Verein.

Nachdem direkten Wiederabstieg beendet er seine Profikarriere und spielt bis 1994 nochmals beim Freiburger FC, bei dem er in der Saison 1991/92 mit dreizehn Toren bester Torschütze wird.

Mit 19 Jahren schließt Christian Streich eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Fritz Düsseldorf GmbH ab. Mit 25 Jahren holt er am Kolping-Kolleg in Freiburg das Abitur nach und studiert anschließend Germanistik, Sport und Geschichte auf Lehramt.

1995 kehrt Streich als Jugendtrainer zum SC Freiburg zurück. Mit den A-Junioren gewinnt er 2006, 2009 und 2011 den DFB-Junioren-Vereinspokal und 2008 holt er die deutsche A-Jugendmeisterschaft. Unter seiner Leitung schaffen einige Jugendspieler wie Dennis Aogo oder Daniel Schwaab den Sprung zu den Profis.

Zu Beginn der Saison 2011/12 wird Streich Co-Trainer der 1. Mannschaft unter dem neuen Trainer Marcus Sorg. Im Januar 2012 übernimmt er die Position des Cheftrainers. Seine Mannschaft verlässt daraufhin die Abstiegsränge und sichert sich den Klassenerhalt.

Aufgrund seiner guten Leistung belegt Streich bei der Wahl zum Trainer des Jahres 2012, den dritten Platz hinter Jürgen Klopp und Lucien Favre. In der darauffolgenden Saison 2012/13 belegt der SC Freiburg überraschend den fünften Tabellenplatz und qualifiziert sich damit für die Europa League.

Im Mai 2013 verlängert er seinen bis 2014 laufenden Vertrag beim SC Freiburg langfristig. Nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga in der Saison 2014/15 sichert sich Streich mit seiner Mannschaft den direkten Wiederaufstieg am 32. Spieltag und wird Meister der 2. Bundesliga in der Saison 2015/16.

In der Saison 2016/17 erreicht der Verein den 7. Platz in der Abschlusstabelle, welcher an der dritten Qualifikationsrunde für die Europa League berechtigt. Für diese Leistung wird Streich zum "Mann des Jahres" gewählt.

Zum Beginn der Saison 2017/18 scheidet der SC Freiburg allerdings in der Europa-League-Qualifikation gegen den NK Domzale aus. In der Bundesligasaison befindet man sich im Abstiegskampf, allerdings kann die Saison auf dem 15. Platz beendet werden.

Christian Streich ‐ alle News

Glosse Bundesliga-Rückschau

Flick droht: "Lewandowski ist keiner, der aktuell bei 100 Prozent ist"

von Malte Schindel
Video SC Freiburg

Emotionaler Streich muss schlucken: "Ich bin gerne Trainer hier..."

Bundesliga

Rückschlag für Gladbach - Freiburg erkämpft sich den Sieg zu Hause

Bundesliga

So sehen Sie SC Freiburg gegen Bor. Mönchengladbach live im TV und Stream

Bundesliga

Bayer Leverkusen legt im Champions-League-Rennen vor

Galerie Bundesliga

Der erste Corona-Spieltag: "Ich dachte, schrei' nicht so viel!"

Video Bundesliga

Streich nach Hopp-Schmähungen: "Hetze gegen Menschen nicht hinnehmbar"

Bundesliga

1. FC Köln schießt schwache Freiburger ab

Galerie Jahresrückblick

Sport-Emotionen 2019: Momente, die bleiben

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Bayern holt Last-Minute-Sieg in Freiburg - Zirkzee und Gnabry als Retter

Kolumne Bundesliga

Trainer-Krise in der Bundesliga: Nur zwei unter 40

von Pit Gottschalk
Bundesliga

DFB-Gericht bestätigt Sieben-Wochen-Sperre für Frankfurter David Abraham

Bundesliga

David Abraham nach Attacke gegen Christian Streich für sieben Wochen gesperrt

Bundesliga

Christian Streich wird der Rummel nach David Abrahams Attacke zuviel

Bundesliga

David Abraham: Nach Bodycheck gegen Christian Streich droht lange Sperre

von Malte Schindel
Kolumne Bundesliga

Bodycheck und Griff ins Gesicht: Wie Felix Brych im Chaos kühlen Kopf bewahrte

von Alex Feuerherdt
Bundesliga

Freiburg klettert auf Rang vier - Sieg in Überzahl gegen Frankfurt

Bundesliga

Frankfurt-Kapitän David Abraham checkt Christian Streich um - Freiburg-Trainer bleibt cool

von Malte Schindel
Video Bundesliga

Rot-Aufreger: Freiburg-Trainer beim Spiel umgenietet

Video Bundesliga

Christian Streich vergibt David Abraham: Es machte "Bumm"

Kolumne Bundesliga

Der Breisgau-Irrtum: Der SC Freiburg ist größer und mächtiger, als man denkt

von Pit Gottschalk
Bundesliga

SC Freiburg setzt sich oben fest - Luca Waldschmidt trifft gegen Fortuna Düsseldorf

Bundesliga

Bundesliga: Das steckt hinter dem Erfolg des SC Freiburg

von Patrick Mayer