SV Werder Bremen

Der Fußballclub der Freien Hansestadt Bremen trägt viele Namen: SV Werder Bremen steht offiziell für Sport-Verein "Werder" v. 1899 e.V., doch SV Werder oder nur Werder sind die gängigeren Bezeichnungen für den Bundesligisten, der 1899 gegründet wurde. Werder ist im Übrigen die Abkürzung für Stadtwerder, eine Halbinsel im Bremer Fluss Weser, auf der sich einst das Trainings- und Spielgelände des Vereins befand. Die aktuelle Spielstätte - das Weserstadion - liegt auf dem Peterswerder und fasst mehr als 40.000 Zuschauerplätze. Der SV Werder war ein Gründungsverein der Bundesliga im Jahr 1963 und konnte sich bereits in der zweiten Saison den deutschen Meistertitel holen. Nach jahrelangem Auf und Ab in den 1970ern begann der Verein die 1980er jedoch in der 2. Liga - bis dato die einzige Saison außerhalb der Bundesliga. Anschließend stellten sich unter Trainer Otto Rehhagel erneut Erfolge ein: Deutscher Meister 1988 und 1993. Bis zum Ende der 1990er Jahre durchlitt der Club eine mäßige Durststrecke, die erst um die Jahrtausendwende beendet wurde. In der Saison 2003/04 gewann SV Werder dann das Double: Deutscher Meister und Pokalsieger. In den vergangenen Jahren landete Bremen meist im Tabellen-Mittelfeld. In den Reihen bekannter Werder-Spieler finden sich Namen wie Rudi Völler, Karl-Heinz Riedle, Mario Basler, Ailton, Miroslav Klose, Claudio Pizzaro und Torsten Frings.

DFB-Pokal

So sehen Sie Bayer Leverkusen gegen FC Bayern heute live im Free-TV und Stream

FC Bayern München

Bremer Beschuldigungen: Fall Völler ging Müller-Wohlfahrt "unter die Haut"

von Jörg Hausmann
Relegation

So sehen Sie 1. FC Heidenheim gegen Werder Bremen live im TV

Bundesliega

Abstiegsangst nach Relegations-Hinspiel: Werder droht der finanzielle Super-GAU

von Oliver Jensen
Relegation

Werder droht weiter der Abstieg: Nur 0:0 gegen Zweitligist Heidenheim

Relegation

So sehen Sie Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim heute live im Stream

Relegation

Achtung, Werder! So gefährlich ist der 1. FC Heidenheim

von Oliver Jensen
Bundesliga

So sehen Sie Werder Bremen gegen 1. FC Köln heute live im TV und Stream

Analyse Bundesliga

"Wunder von der Weser"? Werder Bremen verhindert lediglich Totalschaden

von Stefan Rommel
Video Bundesliga-Relegation

Bremen wünscht sich keinen Fan-Auflauf zur Relegation: "Corona ist kein Jux"

2. Bundesliga

Entsetzen beim Hamburger SV - Jubel in Stuttgart