Matthias Ginter

Matthias Ginter ‐ Steckbrief

Name Matthias Ginter
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Freiburg im Breisgau / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 85 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau

Matthias Ginter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Matthias Ginter ist ein deutscher Fußball-Bundesliga-, Nationalspieler und Weltmeister, der bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht.

Am 19. Januar 1994 wurde Matthias Ginter in Freiburg im Breisgau geboren, wo er schon mit vier Jahren für den nahegelegenen SC March kickte. Rund sieben Jahre später schaffte er es dann ins Nachwuchsleistungszentrum des SC Freiburg in die D-Jugend. Nach einer schweren Verletzung als 15-Jähriger (Schien- und Wadenbeinbruch) wurde schließlich sein größter Förderer auf ihn aufmerksam – der heutige SC-Freiburg-Trainer Christian Streich, der damals noch die A-Jugend des Teams coachte.

Dort ergatterte Ginter einen Stammplatz und gewann 2011 den DFB-Junioren-Vereinspokal. Als Streich etwa ein Jahr später den Trainerposten der Profimannschaft bekam, holte er umgehend Ginter mit sich zu den Profis, wo er sich mit 18 Jahren umgehend in seinem ersten Pflichtspiel wiederfand. Die filmreife Story dabei: Er erzielte nach seiner Einwechslung in der 70. Minute den 1:0-Siegtreffer gegen den FC Augsburg und unterzeichnete zwei Tage später seinen Profivertag.

Die Folgezeit war von einigen großen Erfolgen geprägt. Den Stammplatz in der Innenverteidigung erarbeitete sich Ginter schon früh, zudem schaffte der SC Freiburg die Qualifikation für die Europa League dank eines überraschenden fünften Platzes in der Saison 2012/2013. Hier musste der Club allerdings in der Saison darauf bereits in der Vorrunde die Segel streichen.

Nachdem er die U18 sowie die U19 und U21 durchlaufen hatte, berief ihn Joachim Löw 2014 in den Kader der A-Nationalmannschaft. Als jüngster Spieler stand er zudem im Weltmeisterschaftskader von 2014, als Deutschland sensationell den Titel gewinnen konnte. So darf sich Ginter Weltmeister nennen – ohne jedoch, genau wie Erik Durm und Kevin Großkreutz, auch nur eine Sekunde gespielt zu haben.

Nach der insgesamt enttäuschenden Saison beim SC Freiburg erfolgte ein sportlicher Tapetenwechsel für Ginter. Er wechselte zum Liga-Rivalen Borussia Dortmund, wo er sich jedoch in einem weitaus härteren Konkurrenzkampf und somit zunächst auf der Bank wiederfand. Erst in seiner dritten Saison bei den Schwarz-Gelben startete er richtig durch, kam auf 35 Startelfeinsätze und gewann mit dem DFB-Pokal seinen ersten großen Vereinstitel.

Dennoch erfolgte auch hier ein Wechsel – 2017 zur Borussia aus Mönchengladbach. Dort hat er noch bis 2021 gültige Arbeitspapiere.

Nachdem er 2016 bei der EM in Frankreich noch außen vor war, holte ihn Löw für die WM in Russland wieder zurück in den Kader der deutschen Nationalmannschaft. Dort schieden Ginter und Co. jedoch glanzlos bereits in der Gruppenphase aus. Sein privates Glück hat er dennoch 2018 gefunden – er heiratete im Mai seine Freundin Christina.

Matthias Ginter ‐ alle News

Auf zur EURO 2020! Mit einem ungefährdeten 4:0 gegen Weißrussland macht Deutschland die 13. EM-Teilnahme perfekt. Ginter, Goretzka und zweimal Kroos treffen in einer einseitigen Partie. Gegen Nordirland geht es nun um den Gruppensieg.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft am Samstag, den 16. Novemberr, im siebten EM-Qualifikationsspiel auf Weißrussland. Die Partie wird live auf RTL ausgestrahlt.

Ohne Mats Hummels, aber mit drei Verteidigern, die der Nationalmannschaft zuletzt fehlten, geht Bundestrainer Joachim Löw in die beiden abschließenden Partien der EM-Qualifikation für die Endrunde 2020.

Bundestrainer Joachim Löw reagiert auf die Verletztenmisere in der Nationalmannschaft und nominiert neben Hoffenheims Sebastian Rudy auch die beiden Neulinge Suat Serdar vom FC Schalke und Robin Koch aus Freiburg nach. Robin Wer fragen Sie sich? Wir stellen Ihnen die Neuen im DFB-Team vor.

Joachim Löw hat es vor den anstehenden Länderspielen nicht leicht. Zehn Spieler fallen definitiv aus, Werner und Gündogan sind fraglich. Einem Hummels-Comeback erteilt der DFB-Coach eine Abfuhr. Zwei andere Spieler werden dafür nachnominiert.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kommt in Nordirland zu einem sehr mühevollen 1:0. Marcel Halstenberg trifft. In der EM-Qualifikation ist das Team von Bundestrainer Joachim Löw drei Tage nach der Pleite gegen die Niederlande wieder auf Kurs.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Manchmal muss man die Arbeit einfach Arbeit sein lassen und das Wetter genießen. Das wissen nicht nur Stars wie Hollywood-Schauspieler Mark Wahlberg und Topmodel Alessandra Ambrosio. Die Promis sind im Urlaubsfieber und liefern einen sommerlichen Schnappschuss nach dem nächsten.

Die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft hat mit einem fulminanten 3:2 (2:0) beim Fußball-Erzrivalen Niederlande einen Traumstart in die Qualifikation für die EM 2020 gefeiert.

Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter hat bei seiner schweren Gesichtsverletzung nach eigenen Angaben "großes Glück" gehabt. 

Nationalspieler Matthias Ginter hat beim 4:1-Sieg von Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 am Sonntagabend eine Fraktur der Augenhöhle und des Kiefers erlitten.

Die stärkste Heimmannschaft der Liga bleibt oben dran. Mit dem insgesamt neunten Sieg in Serie vor eigenem Publikum setzt sich Borussia Mönchengladbach auf Rang zwei fest. Nationalspieler Ginter musste mit einer schweren Verletzung ins Krankenhaus.

Mit Neuling Mark Uth und dem nachmonierten Emre Can in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Amsterdam zum Nations-League-Spiel gegen die Niederlande an.

Borussia Mönchengladbach hat den FC Schalke 04 in die erste Krise unter Trainer Domenico Tedesco gestürzt. Mit der 1:2 (0:1)-Niederlage kassierten die Königsblauen am Samstagabend in der Fußball-Bundesliga die dritte Saison-Pleite hintereinander und stecken mit null Punkten im Tabellenkeller fest.

Ein glückliches 2:1 gegen Peru, der zweite Auftritt nach dem WM-Debakel hat keine Euphorie bei den deutschen Fans ausgelöst. Vor allem die Chancenverwertung ist mal wieder schwach, aber auch in der Defensive hakt es mal wieder.

Die Nationalmannschaft befindet sich weiter in ihrer Konsolidierungsphase. Vor dem Spiel gegen Peru ließ Joachim Löw unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren. Nun äußerte er sich zu der taktischen Ausrichtung in der Länderspielpartie gegen Peru am Sonntagabend.

Nach dem deutschen WM-Debakel steht bei der Nationalmannschaft ein Umbruch bevor - doch dieser dürfte viel kleiner ausfallen als gedacht. Bundestrainer Joachim Löw befindet sich in einer Zwickmühle, für die er nichts kann. Die Situation hat aber auch ihr Gutes.

Bei der WM in Russland haben die DFB-Kicker die Chance, sich ins internationale Rampenlicht zu spielen, sofern sie da nicht schon angekommen sind. Wir zeigen, für welche Spieler das Turnier in Russland den internationalen Durchbruch bedeuten könnte.