Niclas Füllkrug

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ Steckbrief

Name Niclas "Lücke" Füllkrug
Bürgerlicher Name Niclas Füllkrug
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Hannover
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 83 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe hellbraun
Augenfarbe hellblau
Links Instagram-Account von Niclas Füllkrug

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Niclas Füllkrug ist ein deutscher Fußballspieler, der 2019 zu seinem Jugendverein SV Werder Bremen zurückkehrte und dort in der Position des Mittelstürmers spielt. Sein Spitzname "Lücke" erhielt Füllkrug durch seine auffallende Zahnlücke, die auch sein Markenzeichen ist.

Füllkrug wurde im hannoverischen Stadtteil Ricklingen geboren und spielte in seiner frühen Kindheit bei TuS Ricklingen. Sein Vater trainierte Füllkrug mit und schon kurze Zeit später zählte Niclas Füllkrug 2005 zu einem der begehrtesten Stürmer Deutschlands.

Nicht lange und es folgte der Wechsel zu Werder Bremen. In der Juniorenmannschaft bewies sich Füllkrug bis 2012 und qualifizierte sich für die höhere Liga. Der Aufstieg in die Profiliga kam mit dem Aufstieg zum SV Werder Bremen. Dort debütierte Füllkrug 2013 auch erstmals als Spieler der Bundesliga.

Nach einer Knieverletzung folgten mehrere Ausleihen und Wechsel zu Teams wie SpVgg Greuther Fürth, zum ersten FC Nürnberg und 2016 zu Hannover 96 in seine Heimat. Sein Vertrag sollte ursprünglich bis 2022 laufen, jedoch erlitt Niclas Füllkrug erneut eine schwerwiegende Verletzung am Knie und fiel lange Zeit aus.

Nach sechs Jahren kehrte Niclas Füllkrug im Juli 2019 schließlich wieder zum SV Werder Bremen zurück und spielt dort seitdem als Stürmer.

Von 2010 bis 2014 arbeitete sich Niclas Füllkrug von der U18-Nationalmannschaft bis hoch in die U20-Nationalmannschaft. In die A-Liga der Nationalmannschaft wurde er nicht berufen. Jedoch wurden im November 2022 Gerüchte laut, dass Füllkrug zu den potenziellen Kandidaten für den Kader der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2022 in Katar zählen könnte. Bundestrainer Hansi Flick jedenfalls schwärmte von dem Werder-Torjäger und sprach von mehr Variabilität im Angriffsspiel durch Füllkrug.

Seit 2019 ist Niclas Füllkrug stolzer Vater einer Tochter. Er wohnt mit seiner Ehefrau in Bremen. Füllkrug stammt aus einer waschechten Fußballerfamilie. Seine Schwester Anne-Lena spielte für Hannover 96, sein Großvater in der zweiten Liga des SV Arminia Hannover.

Niclas "Lücke" Füllkrug ‐ alle News

Bundesliga

Union Berlin rückt dem FC Bayern auf die Pelle - Füllkrug lässt Werder jubeln

Bundesliga

Ausnahme-Kick in Köln: Der Effzeh überrollt Werder Bremen

Bundesliga

Winterpause vorbei: Olé oder o weh?

von Manuel Behlert
WM 2022

WM-News vom 19. Dezember: Tausende Fans feiern französische Nationalmannschaft

von Sabrina Schäfer und Jörg Hausmann
Live-Blog WM 2022

Fernab der Aufmerksamkeit: Menschliche Geste von Flick für Dauerreservist

von Sabrina Schäfer und Ludwig Horn
Kolumne WM 2022

Olaf Thon: "Jamal Musiala hat vor dem Tor kläglich versagt"

von Olaf Thon
Kolumne WM 2022

Das Ende einer Mogeltruppe

von Pit Gottschalk
Video WM 2022

Joker Füllkrug sticht erneut: Deutschlands letztes Tor bei der WM in Katar

Live-Ticker WM 2022

Weil Spanien patzt: DFB-Team scheitert auf dramatische Weise nach WM-Vorrunde

von Sabrina Schäfer und Jörg Hausmann
Video WM 2022

Keine Schützenhilfe: Deutschland scheitert wieder in der Vorrunde

WM 2022

Sieg gegen Costa Rica bringt nichts: Deutschland scheidet in der Vorrunde aus

von Victoria Kunzmann
Video WM 2022

Vor Costa Rica: Wird Füllkrug der deutsche WM-Held 2022?