DFB - Deutscher Fußball Bund

Der DFB (Deutsche Fußball-Bund e. V.) ist der Dachverband von 26 deutschen Fußballverbänden. Diese sind den über 25.000 Fußballvereinen organisatorisch übergeordnet. Der DFB ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main mit rund 7 Millionen Mitgliedern, was ihn zum größten nationalen Sport-Fachverband der Welt macht. Die Gründung des Vereins geht noch auf die Zeit des Kaiserreichs um die Jahrhundertwende 1900 zurück. In seiner jetzigen Form wurde der DFB Anfang der 1950er Jahre neu gegründet und gehört seitdem sowohl der FIFA (Fußball-Weltverband) als auch der UEFA (Union Europäischer Fußballverbände) an. In seiner Funktion als nationaler Fußballverband organisiert der DFB die Fußball-Nationalmannschaft (DFB-Elf) und bestimmt den Bundestrainer (Joachim Löw). Der Ligaverband ist als ordentliches Mitglied des DFB für die Ausrichtung und Organisation nationaler Meisterschaften zuständig, wie etwa dem DFB-Pokal, der Bundesliga und der 2. Bundesliga. Weiterhin sind die deutschen Regional- und Landesverbände ordentliche Mitglieder des DFB.

Prügel-Attacke, Polizei-Einsatz, Morddrohung: Am Samstag ist es bei einem Kreisliga-Spiel in Duisburg zu hässlichen Szenen gekommen. Der Deutsche Fußball-Bund bangt um die Zukunft des Amateur-Fußballs.

Befreit vom Druck ist die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft als Gruppenerste ins WM-Achtefinale gestürmt. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann am Montag zum Vorrundenabschluss in Montpellier souverän mit 4:0.

Am Montag beginnt für die deutsche U21-Nationalmannschaft das EM-Turnier in Italien und San Marino. Das erste Gruppenspiel bestreiten die Deutschen gegen die Junioren aus Dänemark. Wo sie das Spiel live mitverfolgen können, erfahren sie in der Übersicht.

Die deutschen Frauen sind bereits im Achtelfinale. Doch um einen schweren Gegner wie die USA zu vermeiden, ist der Gruppensieg das Ziel. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel Deutschland - Südafrika live im TV sehen.

Die deutsche Nationalmannschaft sorgt im letzten Spiel der Saison für eine beschwingte Leistung und jede Menge Zuversicht für die Zukunft. Die junge Auswahl scheint auf dem richtigen Weg - aber noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einer Tore-Gala in die Sommerpause verabschiedet. Der Kantersieg gegen Estland macht noch mehr Lust auf die verjüngte DFB-Auswahl.

Die deutschen Fußball-Frauen müssen mindestens in der kompletten Vorrunde bei der Weltmeisterschaft in Frankreich ohne Dzsenifer Marozsan auskommen. Die DFB-Spielmacherin erlitt im Auftaktmatch gegen China einen Bruch des mittleren Zehs am linken Fuß.

Noch bevor in der EM-Qualifikation der Ball zwischen den Isländern und den Türken gerollt ist, wird aus der Paarung ein Politikum. Die Türkei beanstandet die Behandlung seiner Spieler und setzt seinen Botschafter aus Norwegen Richtung Island in Gang.

Ein Fehlschuss brachte die Three Lions zum Jubeln. Im Elfmeterschießen gegen die Schweiz haben die Engländer die besseren nerven und sichern sich Platz drei in der Nations League

Die Zeit als Bundestrainerin sei "die schwerste in meiner Karriere" gewesen, klagt Steffi Jones den DFB und das vergiftete Klima innerhalb des Verbands an. Jones, als Nationalspielerin jahrelang eine Führungsfigur, scheiterte als Bundestrainerin nach nur 19 Monaten Amtszeit.

Inspiriert vom frechen Video der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, lassen sich die U21-Junioren des DFB in ihrem EM-Trainingslager etwas Besonderes einfallen.

Ilkay Gündogan sieht sich im Nationalteam wieder in einer wichtigen Rolle, sportlich und darüber hinaus. In Borissow könnte er für den fehlenden Taktgeber Kroos die junge Nationalelf lenken. Auf den Tag genau vor zwölf Monaten wollte er sich am liebsten verkriechen.

Im deutschen Aufgebot für die U21-EM in Italien und San Marino fehlt mit Cedric Teuchert vom FC Schalke 04 der gefährlichste DFB-Torjäger aus der Qualifikation. Bundestrainer Stefan Kuntz strich einen weiteren Stürmer unerwartet in letzter Sekunde.

Einen fußballerischen Leckerbissen bekommen die Fans in Guimarães nicht geboten. Dafür ist es spannend. Ein Eigentor bringt Oranje in der Verlängerung auf den Weg zum Sieg.

Mit einem öffentlichen Training in Aachen will die Nationalelf den Fans mal wieder "ganz hautnah" kommen. Für Aushilfschef Sorg dreht sich weiter alles um Weißrussland: ...

Der Fifa-Kongress hat Gianni Infantino als Fifa-Präsident bestätigt. Auch der DFB stimmte für den Schweizer, der für seine erste Amtszeit eine positive Bilanz zieht.

Lennart Johansson ist tot. Der 89-jährige Schwede lenkte als Präsident zwischen 1990 und 2007 fast drei Jahrzehnte lang die Geschicke der UEFA.