Kristin Davis

Am 6. Juni 1998 schlüpften Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon und Kristin Davis erstmals in die Rollen der vier New Yorker Single-Ladys. Was die einstigen Serien-Stars von "Sex and the City" wohl heute machen?

Nach den Streitigkeiten rund um den dritten "Sex and the City"-Film zwischen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker schien eigentlich Ruhe eingekehrt zu sein. Doch jetzt postet SATC-Kollegin Kristin Davis ein Bild das Fans als Seitenhieb gegen Cattrall interpretieren.

Schon in ihrer Rolle als Charlotte York in "Sex and the City" wollte Kristin Davis immer eine glückliche Bilderbuchfamilie -und auch im echten Leben ist sie offenbar eine echte Vollblutmama.