Michi Beck

Michi Beck ‐ Steckbrief

Name Michi Beck
Bürgerlicher Name Michael Beck
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Stuttgart / Baden Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 183 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun

Michi Beck ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Michael Beck, besser bekannt als Michi Beck, ist Musiker, DJ und seit dem Herbst 2014 Coach der TV-Castingshow "The Voice of Germany". Außerdem ist er Teil des Duos Turntablerocker. Seine Künstlernamen sind Hausmarke, Dee Jot Hausmarke und King Burger B. Michi Beck wurde mit den Fantastischen Vier bekannt, die Vorreiter für den deutschen Hip Hop waren. Sie machten deutschen Rap 1992 mit dem Song "Die da!?!" salonfähig. Michi Beck ist MC und DJ der Fanta Vier.

Michi Beck wurde 1967 in Stuttgart geboren. Nach einer Lehre als Groß- und Außenhandelskaufmann nach dem Gymnasium wurde er Musiker. Seine DJ Skills erlangte er als Autodidakt. 1987 traf Michi Beck auf Smudo, Thomas D und Andreas Riehke – seine späteren Kollegen bei Fanta Vier.

Mit den Fantastischen Vier gewann Michi Beck zahlreiche Awards wie den Echo, den Comet, den Bravo Otto und die Goldene Kamera.

Solo feierte Michi Beck Erfolge mit seinem Soloalbum "Weltweit". Mit an Bord war DJ Thomilla. Unter dem Künstlernamen Hausmarke kooperierte er mit Stuttgarter Musikern wie Max Herre von Freundeskreis, Afrob, MC Rene und Billy Allen. Sogar US-Star Wyclef Jean arbeitete mit Michi Beck zusammen, ebenso Melle Mel & Scorpio von Grandmaster Flash & The Furious Five.

Als Synchronsprecher war Michi Beck in den Filmen "Madagascar 1-3" zu hören. Zusammen mit seinem Fanta-Vier-Kollegen Smudo löst er nun The Boss Hoss bei "The Voice of Germany" ab.

Michi Beck wohnt mit seiner Frau Ulrike und einer gemeinsamen Tochter in Berlin. Vom "Schwabenhass" im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg, wo Michi Beck lebt, lässt sich der sympathische Stuttgarter übrigens nicht einschüchtern.

Michi Beck ‐ alle News

Musik

30 Jahre Die Fantastischen Vier: Deswegen bleiben sie eine Band

TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany": Diese Coaches sitzen neben Mark Forster in der Jury

Video TV, Film & Streaming

Fantas hören bei "The Voice" auf

TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany" 2018: Diese vier Kandidaten stehen im Finale

von Mads Danner
TV, Film & Streaming

The Voice of Germany: Coby Grant rührt die Coaches zu Tränen

von Tim Neumann
Kritik TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany": Endlich ging es mal wieder um Musik

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany": Blind Auditions rühren Michi Beck zu Tränen

Kritik TV, Film & Streaming

Auftaktfolge von "The Voice of Germany": Paddy Kelly ist kein Samu Haber

von Christian Vock
Kritik Musik

"Captain Fantastic" von den Fantastischen Vier: "Ein Hitisn Hitisn Hitisn Hitisn"

von Andreas Maciejewski
Video TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany" 2017: Stefanie Nerpel mit "Free Fallin"

TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany" 2017: 16-Jährige rührt Yvonne Catterfeld und Smudo zu Tränen

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

″The Voice of Germany″ 2017: Drag-Queen und drei Teenager hauen Coaches um

von Lara Cinetto
Interview TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany" 2017: Smudo wundert sich über Samu Haber

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

"The Voice" 2016: Tay Schmedtmann ist der Sieger der Musikshow

TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany": Fantas lästern erst, dann buzzern sie

TV, Film & Streaming

"The Voice" 2016: Ein Blick hinter die Kulissen der Casting-Show

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

"The Voice" 2016: Beginn, Regeln und die Jury

von Annette Romming
TV, Film & Streaming

"The Voice" 2015 startet in die "Battles": Und das ist neu!

von Michael Wollny
Musik

Charley Ann Schmutzler gewinnt "The Voice of Germany" 2014

Stars & Prominente

Charley Ann Schmutzler triumphiert bei "The Voice of Germany"

TV, Film & Streaming

"The Voice of Germany": Perfektion kann auch langweilig sein

TV, Film & Streaming

"The Voice": Smudo und Michi Beck von Fanta 4 ersetzen BossHoss

von Andreas Maciejewski