Nationalmannschaft: News zur DFB-Elf

Nach dem peinlichen Aus bei der WM 2018 soll es mit dem EM-Titel 2020 klappen. Bringt Bundestrainer Joachim Löw sein Team wieder in die Spur? Die Fans erwarten viel von ihrer Mannschaft - auch in Freundschaftsspielen. In unserer Nationalmannschafts-Rubrik finden Sie alle Spielberichte, Hintergründe und Analysen zu Freundschaftsspielen und Tests der Mannschaft von Jogi Löw.

Meikel Schönweitz wird Cheftrainer für alle Nachwuchs-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes. Neben dem neu geschaffenen Posten übernimmt der 38-Jährige zum 1. Januar 2019 auch die Aufgaben des scheidenden Sportdirektors Horst Hrubesch.

Nach dem Ausscheiden von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft herrscht immer noch Funkstille zwischen dem Ex-Spieler und Jogi Löw. Inzwischen rückt auch der Bundestrainer vorerst von einem klärenden Gespräch ab. Im September hatte das noch anders geklungen: Das Thema liege ihm "nach wie vor am Herzen", sagte Löw damals.

Losglück für die DFB-Elf: Deutschland hat in der EM-Quali eine vermeintlich leichte Gruppe erwischt. Bundestrainer Jogi Löw warnt aber davor, überheblich zu werden.

Eine schlechtere Bilanz als im Länderspieljahr 2018 hatte noch keine deutsche Fußball-Nationalmannschaft zuvor vorzuweisen. Auf das Vorrunden-Aus bei der WM folgte der Abstieg innerhalb der Nations League. Der Bundestrainer aber heißt noch immer Joachim Löw.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Während sich die deutschen Nationalspieler nach der Partie gegen die Niederlande über vergebene Chancen und späte Gegentore ärgerten, erlebte Schiedsrichter Ovidiu Hategan ein ganz persönliches Drama.

Nächster Rückschlag für das gebeutelte DFB-Team: Durch das Remis zwischen Portugal und Polen in der Nations League ist der Weltmeister von 2014 in Lostopf zwei für die Qualifikation für die EM 2020 gerutscht. Das bedeutet: mindestens ein Team aus der A-Liga der Nations League wird Deutschland zugelost.

Durch das 1:1 der Portugiesen gegen Polen fällt die DFB-Auswahl im UEFA-Ranking der zwölf Teams in der Liga A wieder hinter Polen auf den elften Rang zurück. Daher wird die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw am 2. Dezember in Dublin bei der Auslosung der EM-Qualifikationsgruppen nur im schwächeren zweiten Topf eingeordnet.

Eine Ära geht zu Ende: Der Song „Schwarz und Weiß“ von Oliver Pocher ertönte seit der Heim-WM 2006 nach jedem Tor der DFB-Elf aus den Lautsprecherboxen der deutschen Stadien. Nun hat der Deutsche Fußball-Bund einen Schlussstrich gezogen.

  • Heute -1°C
  • Mo 0°C
  • Di 3°C
  • Mi 3°C
  • Do 0°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Hooligans wilde Schlägereien
  • Champions League streamen
  • Europa League Live-Ticker
  • FC Liverpool Achtelfinale
  • FC Bayern

Löws Nationalteam ist knapp davor, endlich wieder einen rundum zufriedenen Fußballabend zu feiern. Doch fehlende Konzentration verhindert das Erfolgserlebnis zum Jahresabschluss. Dennoch sehen Trainer und Spieler genug Gründe, dass es 2019 besser wird.

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich mit einem 2:2 gegen die Niederlande aus dem Länderspieljahr 2018 verabschiedet. Das Team von Trainer Joachim Löw führte lange mit 2:0, kassierte aber in der Schlussphase noch zwei Gegentore.

Über Jahrzehnte hinweg tobte zwischen Deutschland und den Niederlanden eine Fußball-Rivalität die ihresgleichen sucht. Wir blicken zurück.

Als 14. Spieler in der Geschichte der deutschen A-Nationalmannschaft hat Thomas Müller seinen 100. Einsatz absolviert. In der Nations League ließ Bundestrainer Joachim Löw den 29-Jährigen gegen die Niederlande ab der 67. Minute ran. Müllers Debüt liegt mehr als acht Jahre zurück. Der Gegner hieß Argentinien. Ein Rückblick auf unvergessene Momente im Trikot mit dem Bundesadler.

Am Ende verdarben die Holländer der jungen deutschen Nationalmannschaft doch noch den Spaß. Nach einem schwungvollen Spiel, einer 2:0-Führung und zahlreichen vergebenen Chancen vergab das Team von Joachim Löw beim 2:2 (2:0) im Klassiker in der Endpahse noch den Sieg, weil die letzte Konzentration fehlte.

Bundestrainer Löw sieht trotz des verspielten Sieges gegen die Niederlande für das kommende Jahr eine gute Basis. Sein neues Team brauche auch solche Erfahrungen, um besser zu werden.

Joachim Löw setzt im defensiven Mittelfeld aktuell auf Joshua Kimmich. So schätzt Weltmeister Sami Khedira den Münchener ein und spricht über seine eine Zukunft beim DFB.

Viel Spielspaß, einige Traum-Kombinationen und endlich mal wieder ein Sieg: Die rundum verjüngte Nationalmannschaft überzeugte gegen Russland vor allem in Hälfte eins. Doch das Ausrufezeichen bekommt laut Joshua Kimmich eine Ego-Delle: Der drohende Abstieg in der Nations League.

Gut für das Selbstvertrauen war der Auftritt der stark verjüngten deutschen Nationalmannschaft beim 3:0 gegen Russland. Doch das Ausrufezeichen bekommt laut Joshua Kimmich eine Ego-Delle: Der drohende Abstieg in der Nations League.

Mit der jüngsten Elf seit dem Confed Cup betreibt die deutsche Mannschaft ein wenig Wiedergutmachung für das bislang so schlechte Jahr 2018. Gegen Russland zeigen Sané und Co. erfrischenden Fußball - eine gute Generalprobe für das Abstiegs-Endspiel gegen Holland.

2018 war das schlechteste Jahr der deutschen Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw. In der Nations League setzte sich die Misere von der WM in Russland fort. Nur noch ein Spieler ist Weltklasse.

Altgediente Spieler in Formkrisen, eine verfehlte Jugendarbeit und eine planlose Verbandsspitze. Viele Faktoren erschweren momentan den Neuanfang der deutschen Nationalmannschaft nach dem frühen WM-Aus – und nicht jeder ist an Bundestrainer Joachim Löw festzumachen.

Stunk zwischen Jerome Boateng und Lothar Matthäus: Nachdem der Sky-Experte die Nationalmannschaftskarriere des Verteidigers so gut wie für beendet erklärt hatte, schießt der Star des FC Bayern nun zurück.

Jogi Löw muss beim Testspiel gegen Russland auf den verletzten Marco Reus verzichten. Im Angriff setzt der Bundestrainer auf ein junges Trio.

Jerome Boateng hat von Bundestrainer Jogi Löw eine Pause verordnet bekommen. Aber handelt es sich bei der Nicht-Nominierung für die Länderspiele gegen Russland und die Niederlande wirklich nur um eine Pause, oder wird der Weltmeister nicht viel mehr schleichend aus der Nationalmannschaft verabschiedet?

Ohne Jérôme Boateng, nur einmal mit Toni Kroos, dafür aber wieder mit dem derzeit starken Marco Reus geht Joachim Löw in das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen Holland. 

Reinhard Grindl traut Joachim Löw den Neuaufbau der Fußballnationalmannschaft weiterhin zu. Auf einer Veranstaltung in Hessen hat der DFB-Präsident dem Nationaltrainer den Rücken gestärkt. 

Wenn deutsche Nationalspieler die Hymne nicht mitsingen, hagelt es häufig Kritik. Für den DFB-Integrationsbeauftragten Cacau ist das verständlich. Seiner Meinung nach sollten alle Nationalspieler die Hymne mitsingen - und das schon in den Jugendmannschaften.

Fußball-Nationalspieler Thomas Müller hat Verständnis dafür gezeigt, dass er im Nations-League-Spiel in Frankreich nicht in der Startelf der DFB-Auswahl stand.

Mesut Özil feierte am Montag seinen 30. Geburtstag. Eine Gelegenheit, die der DFB nutze, um ganz vorsichtig die Hand zur Versöhnung in Richtung des Weltmeisters von 2014 auszustrecken. Und siehe da: Auch Özil scheint nicht abgeneigt, die Probleme der vergangenen Monate hinter sich zu lassen.

Die Wogen zwischen dem DFB und Mesut Özil scheinen sich etwas zu glätten. Am Montag feierte der Arsenal-Star und ehemalige DFB-Spieler seinen 30. Geburtstag. Der DFB gratulierte Özil über die sozialen Medien. Özil freute sich über die Glückwünsche und drückte dem Team für das Spiel gegen Frankreich die Daumen.

Nach der Niederlage gegen die Niederlande sieht es nicht gut aus für das Team von Joachim Löw.

Machtwechsel im deutschen Tor? Geht es nach Lothar Matthäus, soll es dazu kommen. Der deutsche Rekord-Nationalspieler findet deutliche Worte zu Manuel Neuer und zählt den Weltklasse-Keeper des FC Bayern an.

Trotz der Animositäten der vergangen Monate zwischen Mesut Özil und dem Deutschen Fußball Bund, hat die DFB-Elf ihrem zurückgetretenen Spiel via Social Media zum 30. Geburtstag gratuliert. 

In der WM-Affäre werden die ehemaligen DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt vom Frankfurter Landgericht entlastet. Ein Hauptverfahren gegen das Trio wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung soll es nicht geben.

Joachim Löw selbst rechnet nach dem 0:3 gegen die Niederlande mit neuen Diskussionen um seine Person. DFB-Präsident Grindel will bis Jahresende abwarten. Priorität hat für ihn das nächste Spiel.

Unvergessen sind die Bilder von der WM 1990, als Hollands Nationalspieler Frank Rijkaard im legendären Achtelfinale Rudi Völler anspuckte. Fast drei Jahrzehnte später sorgt ein Niederländer nach einem U20-Länderspiel für Wirbel - und wird bestraft.

Die deutsche Nationalmannschaft wollte sich in der Nations League für das WM-Debakel rehabilitieren. Jetzt droht der Abstieg - und womöglich das Aus für Bundestrainer Joachim Löw?

Deutschland droht der Abstieg in die zweite Liga des europäischen Fußballs. Gegen Erzrivale Holland kassiert die Auswahl von Joachim Löw die erste Niederlage nach 16 Jahren. Der Neustart nach dem WM-Debakel ist missglückt. Jetzt wartet Weltmeister Frankreich.

Mit Neuling Mark Uth und dem nachmonierten Emre Can in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Amsterdam zum Nations-League-Spiel gegen die Niederlande an.

Bei einem Testspiel der U20-Mannschaft des DFB ist Salih Özcan von einem Gegenspieler aus dem niederländischen team angespuckt worden. Im Anschluss kam es zu Tumulten auf dem Platz.

Die eher sanfte Aufarbeitung des WM-Debakels setzt den DFB und Bundestrainer Joachim Löw in der Nations League gehörig unter Druck: Die Mannschaft muss Ergebnisse liefern - andernfalls drohen erneut unschöne Debatten.

Klare Ansage von Michael Ballack an Jogi Löw und den DFB: Der Ex-Kapitän der Nationalmannschaft hätte nach dem blamablen Vorrunden-Aus der DFB-Elf einen Neuanfang ohne den Bundestrainer erwartet.

Die Nations Leage ist "der sinnloseste Wettbewerb der Welt" - zumindest laut Jürgen Klopp. Jogi Löw teilt diese Auffassung hingegen nicht. Außerdem äußert sich der Bundestrainer zur aktuellen Formkrise des FC Bayern.

Die Fußballfans sollen die Nationalspieler auch außerhalb der Länderspiele wieder zu sehen kriegen. In Berlin wird es das erste offene Training nach der WM geben. "Nähe aufbauen", heißt das Ziel.

Bis zur EM 2024 in Deutschland ist es noch eine Weile hin. Wir haben uns trotzdem schon Gedanken zu den Kandidaten für den deutschen Kader gemacht. Diese Spieler könnten 2024 für die DfB-Elf auflaufen. (thp)

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Hoffnung auf eine klärende Aussprache zwischen Mesut Özil, Joachim Löw und Oliver Bierhoff noch nicht aufgegeben.

Ex-Weltmeister Mesut Özil hat sich bei seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jérôme Boateng für dessen Unterstützung nach seinem Rücktritt aus dem DFB-Team bedankt.

Erkut Sögüt teilt gegen Mesut Özils Kritiker aus: In einem aktuellen Interview stellt sich der Berater einmal mehr hinter seinen Schützling - und holt zum Rundumschlag aus.

Ein glückliches 2:1 gegen Peru, der zweite Auftritt nach dem WM-Debakel hat keine Euphorie bei den deutschen Fans ausgelöst. Vor allem die Chancenverwertung ist mal wieder schwach, aber auch in der Defensive hakt es mal wieder.

Das Happy-End gegen Peru rundet eine sehr schwierige Woche der Nationalelf positiv ab. Löw lobt den Ehrgeiz seiner Spieler. Im Oktober geht es in der neuen Nations League richtig zur Sache.