FC Augsburg

Der Fußball Club Augsburg wurde 1907 unter dem Namen FC Allemania gegründet und trägt seit 1969 den Namen FC Augsburg. Die Farben des im bayerischen Teil Schwabens angesiedelten Vereins sind Rot, Grün und Weiß. Erst 2011 stieg der FCA in die Bundesliga auf und empfängt seitdem die besten Mannschaften Deutschlands in der WWK-Arena zu den Heimspielen. Einige bekannte Trainer- und Spielernamen reihen sich in die Vereinsgeschichte ein: Max Merkel, Thomas Tuchel und Armin Veh sowie die Spieler Ulrich Biesinger, Karl-Heinz Riedle, Bernd Schuster und Helmut Haller. Zu den weiteren Erfolgen zählt die Teilnahme an der UEFA Europa League 2015/16.

Hertha BSC hat in der Fußball-Bundesliga die vierte Niederlage in Serie kassiert und Trainer Ante Covic damit noch stärker unter Druck gesetzt. Die Berliner verloren am Sonntag beim FC Augsburg mit 0:4 (0:2) und fielen in der Tabelle hinter den FCA zurück.

Amine Harit hat einem extrem effektiven FC Schalke 04 einen schmeichelhaften Auswärtssieg beim FC Augsburg beschert.

Als C-Jugendspieler hatte sich Julian Brandt nach Dortmunds Pleite in der Champions League bei Inter Mailand titulieren lassen müssen. Im DFB-Pokal gegen Gladbach schlägt der Nationalspieler mit zwei entscheidenden Toren zurück.

Der VfL Wolfsburg hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen blieben am Sonntag zwar auch gegen den FC Augsburg ungeschlagen, kamen gegen den Abstiegskandidaten aber nicht über ein torloses Remis hinaus. 

Wolfsburg verspielt Sieg in Europa League: Nur 2:2 in Gent nach 2:0

Die Verletzung von Niklas Süle ist wohl noch schlimmer als zunächst angenommen. Damit wäre die Saison für den Innenverteidiger des FC Bayern München gelaufen. Einen Ersatztransfer soll es nicht geben, der Ausfall intern aufgefangen werden. Eine Chance für Lars Lukas Mai? Wir stellen den 19-Jährigen aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern vor.

Der FC Bayern schenkt bei Abstiegskandidat FC Augsburg einen sicher geglaubten Sieg her. Die Münchner haben sich den neuerlichen Patzer selbst zuzuschreiben - und offenbaren alarmierende Schwächen.

Der FC Bayern verpasst den Sprung an die Tabellenspitze durch ein spätes Gegentor in Augsburg. Zudem verletzt sich Nationalspieler Niklas Süle. Wolfsburg punktet auch in Leipzig, Union Berlin besiegt Freiburg, Düsseldorf jubelt. So lief die Bundesliga am Samstag-Nachmittag.

Thomas Müller hat es zum sechsten Mal nacheinander nicht in die Startelf des FC Bayern München geschafft. Der Offensivakteur wurde von Trainer Niko Kovac im Derby beim FC Augsburg am Samstag erneut auf die Ersatzbank gesetzt. 

Thomas Müller ist unzufrieden. Mit seinen öffentlichen Aussagen setzt er sich aber vor allem selbst unter Druck

Gladbach, der VfL Wolfsburg – und dann erst die Bayern: Der Rekordmeister hat in der Bundesliga neben dem BVB und RB Leipzig plötzlich völlig neue Konkurrenz. Unsere Redaktion erklärt, welche Teams den FC Bayern in dieser Saison langfristig herausfordern können.

Niko Kovac rudert zurück. Der Bayern-Trainer betont, dass seine Aussage über den zuletzt nur von der Bank kommenden Thomas Müller ein Fehler war. Dennoch lässt er einen Einsatz des Angreifers am kommenden Wochenende in der Bundesliga offen. Dabei wählt der Kroate deutliche Worte.

Nachdem Borussia Mönchengladbach mit seinem 5:1-Sieg gegen den FC Augsburg die Tabellenführung der Bundesliga übernommen hat, wärmt der Wolfsberger AC mit einer witzigen Aktion nochmal die 0:4-Pleite der Gladbacher aus der Europa League auf.

In der Europa League ist Borussia Mönchengladbach nach zwei Spieltagen noch sieglos, in der Bundesliga nach Anlaufschwierigkeiten aber nach sieben Durchgängen Tabellenführer. Dieses Gefühl gab es für die Fohlen lange nicht.

Wiedergutmachung nach der EL-Pleite: Mit einem kuriosen 2:1 setzt sich Gladbach gegen zunächst starke Düsseldorfer durch.

Heute startet das Hauptturnier der Europa League. Mit dabei sind auch die Bundesligisten Eintracht Frankfurt, VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach. Hier efrahren Sie, wo sie die EL-Duelle live im TV und Stream mitverfolgen können.

Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt ist einer der letzten „echten Typen“ in der Bundesliga, wandert vom Ansehen zwischen Publikumsliebling, Partylöwe und Skandal-Profi umher. Heute ist er in der Europa League gefordert.