Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Baby Archie ‐ Steckbrief

Name Baby Archie
Bürgerlicher Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort London
Staatsangehörigkeit Vereinigtes Königreich von Großbritiannien
Geschlecht männlich

Baby Archie ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind von Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seiner Ehefrau Herzogin Meghan vormals Markle. Bevor sein Name öffentlich gemacht wird, nennt ihn die Öffentlichkeit nur "Baby Sussex".

Er wird am 6. Mai 2019 um 5.25 Uhr morgens im Londoner Portland Krankenhaus geboren. Der kleine Adlige wiegt bei der Geburt 3311 Gramm.

"Archie" ist die Kurzform für "Archibald", die englische Version von "Erkenbald". Dies setzt sich aus den Bestandteilen "erkan", was so viel bedeutet wie "ausgezeichnet", und "bald", also "kühn" oder "mutig", zusammen. Der Zweitname "Harrison" bezieht sich auf "Harrys Sohn". Zusammengenommen bedeutet sein Name also "der sehr mutige Sohn des Harry".

Die offizielle Anrede von Baby Sussex lautet nur "Master Archie Harrison Mountbatten-Windsor". Denn obwohl er Teil der britischen Königsfamilie ist, ist ihm kein Adels-Titel zuteil geworden. Dies steht laut den Gesetzblättern der britischen Regierung nur den Kindern des Monarchen, den Kindern von Söhnen des Monarchen und den Kindern des ältesten Sohns des Prince of Wales zu. Er steht nach seinem Großvater Prinz Charles, seinem Onkel Prinz William, dessen Kindern George, Charlotte und Louis sowie seinem Vater an siebenter Stelle der Thronfolge.

Seinen ersten offiziellen Auftritt macht Archie am 8. Mai 2019 bei einem Fototermin hinter den Mauern von Schloss Windsor in der St George's Hall.

Archie wird nicht nur von seinen Eltern erzogen, sondern auch von einer Nanny, die im Vorfeld einen umfangreichen Geheimhaltungsvertrag unterzeichnen musste. Nachts kümmert sich jedoch nur Mama Meghan um ihn. Die Nanny muss vor allem dann einspringen, wenn die royalen Eltern ihren Pflichten nachgehen müssen, also auf Reisen sind oder Termine wahrnehmen.

Kurz nach seiner Geburt wird Archie außerdem getauft. Die Feierlichkeit findet im Juli 2019 im privaten Kreis in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor statt. Bei seiner Taufe trägt Archie - wie sein Vater, sein Onkel Prinz William und dessen drei Kindern - das traditionsreiche Taufgewand aus Spitze, das eine Nachbildung von jenem ist, das Königin Victoria im Jahr 1841 für die Taufe ihrer ersten Tochter anfertigen ließ.

Seinen zweiten öffentlichen Auftitt absolviert Archie am 10. Juli 2019: Er begleitet seine Eltern zu einem Charity-Polo-Match. Dort trifft der zwei Monate alte Royal dann auch seine Verwandtschaft: Herzogin Kate ist mit ihren drei Kindern George, Charlotte und Louis ebenfalls im Billingbear Polo Club in Wokingham anwesend.

Baby Archie ‐ alle News

Haben sie endlich ihre Nanny gefunden? Herzogin Meghan und Prinz Harry haben bereits einen beachtlichen Kindermädchen-Verschleiß – zwei wurden innerhalb kürzester Zeit entlassen. Doch Nanny Nummer drei scheint das royale Paar von sich überzeugt zu haben.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sollen gemeinsam mit Baby Archie fünf Tage auf der Baleareninsel Ibiza verbracht haben. Spanische Medien berichten über den ersten Familienurlaub des royalen Paares.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Prinzessin Diana erstmals ihre Anerkennung auf Instagram gezeigt. Mit einem Zitat der Verstorbenen hat das royale Paar an sie erinnert.

Prinz Harry wandelt auf den Spuren seiner Mutter: Rund 30 Jahre, nachdem Lady Di ein Kinderkrankenhaus in Sheffield besucht hatte, gab sich nun ihr Sohn die Ehre.

Seit der Geburt von Archie Harrison trägt Herzogin Meghan ihre Haare gerne geschlossen: Was steckt hinter der Vorliebe?

Auf Instagram wird Herzogin Meghan harsch kritisiert. Seit Donnerstag kursieren Fotos im Netz, die sie am Rande eines Polospiels mit Baby Archie auf dem Arm zeigen. Anstoß nehmen die Kritiker daran, wie die Herzogin ihr Neugeborenes hält.

Herzogin Meghan bekam nach ihrem Auftritt bei einem Charity-Event einen heftigen Mama-Shitstorm: "Sie ist es wohl nicht gewohnt, ein Baby zu halten oder?", fragte ein User im Netz.

Zuckersüße Paparazzi-Aufnahmen: Bei einem Charity-Polo-Match von Papa Harry schauen auch Meghan und Sohnemann Archie zu und schmusen dabei ganz innig

Dass Herzogin Meghan sich so schnell wieder mit Baby Archie zeigt, das haben wohl die wenigsten Royal-Fans zu hoffen gewagt. Doch bei einem Poloturnier, bei dem ihr Mann Prinz Harry und ihr Schwager Prinz William teilnahmen, erschien nun auch Meghan samt ihrem frisch getauften Sohn.

Überraschungsauftritt von Herzogin Meghan und Baby Archie: Am Mittwoch erschien die Frau von Prinz Harry zusammen mit ihrem Sohn bei einem Charity-Polo-Spiel. Auch Herzogin Kate und ihre Kinder waren mit von der Partie.

Baby Archie ist getauft, die Royals lächeln zufrieden. Dennoch sorgen die offiziellen Familienfotos aus dem britischen Königshaus für Diskussionen. Zu Recht?

Ein Familien-Foto von Baby Archies Taufe sorgt jetzt für Aufregung. Eine Körpersprache-Expertin hat das Bild genauer unter die Lupe genommen.

Herzogin Kate hat mit einer rührenden Geste bei der Taufe von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Sohn Archie an die verstorbene Prinzessin Diana erinnert.

Am Samstag wurde Archie, der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan, getauft. Zwei offizielle Fotos – mehr bekamen Royal-Fans von dem freudigen Event nicht zu sehen. Vor allem das Familienfoto soll aber einiges verraten – zumindest, wenn es nach Körpersprachen-Expertin Judi James geht.

Ein Familien-Foto von Baby Archies Taufe sorgt jetzt für Aufregung. Eine Körpersprache-Expertin hat das Bild genauer unter die Lupe genommen.

Die Taufe sollte ganz privat sein, ohne die Blicke der Öffentlichkeit: Und so wurde Archie Harrison Mountbatten-Windsor im Kreise von etwa 25 Gästen getauft. Nach diesem "Traditionsbruch", wie britische Medien schrieben, dürfen sich die Fans jetzt über ein ganz offizielles Bild der Feier freuen. 

Taufe Royal: So süß sind die Fotos von Baby Archie

Prinz Harry und Herzogin Meghan legen viel Wert auf ihre Privatsphäre - dass auch die Taufe von Sohn Archie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, sorgte für Kritik. Jetzt publizierte das Paar zumindest Taufbilder.

Schon bei ihrer Hochzeit machten Prinz Harry und Meghan einiges anders und brachen mit der Tradition. Auch bei der Taufe ihres Sohnes gibt es mindestens eine Neuigkeit - die viele verärgert.

Offiziell befindet sich Herzogin Meghan noch in ihrer Babypause. Doch am Donnerstag ließ es sich die Frau von Prinz Harry nicht nehmen, ihre Freundin Serena Williams in Wimbledon zu unterstützen.

Seit knapp zwei Monaten sind Prinz Harry und Herzogin Meghan nun Eltern des gemeinsamen Sohnes Archie. Als Vorbild in seiner Rolle als Elternteil dient ihm seine Mutter, die verstorbene Prinzessin Diana.

Bei dem Besuch eines Baseballspiels in London wurden Prinz Harry und Herzogin Meghan zwei Geschenke für ihren Sohn Archie überreicht.

Gerüchte gab es schon vorab, jetzt ist es bestätigt: Prinz Harry und Herzogin Meghan reisen im Herbst nach Afrika. Und wie es aussieht, wird auch ihr Sohn Archie mit von der Partie sein.

Nach der Geburt von Baby Archie ist für die frisch gebackenen Eltern im britischen Frogmore Cottage wohl kaum an Urlaub zu denken. Die nächste Reise sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry aber schon in ihren Terminkalendern vermerkt haben.

An Herzogin Meghans Ringfinger funkelt es seit wenigen Wochen ein bisschen mehr als zuvor. Aufmerksamen Royal-Fans ist nun auch der Grund dafür ins Auge gestochen: Der Verlobungsring der 37-Jährigen scheint ein Upgrade erhalten zu haben.