Oliver Welke

"Wer weiß denn sowas?": Nach der XXL-Ausgabe der Rateshow vom Samstagabend lautet die Antwort: im Zweifel Bernhard Hoëcker. Der Schauspieler quizzte seine Promi-Kollegen in Grund und Boden. Der Haken: Außerhalb von Quizshows wird ihm sein Wissen wenig nützen.

Im ZDF-WM-Studio bekommt es Oliver Bierhoff mit einigen unangenehmen Fragen zu tun. Vor allem Experte Oliver Kahn greift den Manager der deutschen Nationalmannschaft immer wieder scharf an.

Moderator Oliver Welke hat sich in der "Heute-Show" für einen Gag über einen stotternden AfD-Mann entschuldigt. Doch dann legte er ordentlich gegen die Partei nach.

Die "heute-Show" im ZDF ist für ihre bissigen Kommentare bekannt, doch auch die haben ihre Grenzen: wenn es um körperliche Fehlfunktionen geht wie bei AfD-Politiker Dieter Amann. Jetzt gab es eine offizielle Entschuldigung.

Roter Teppich, Blitzlichtgewitter und scherzende Stars: Die "Goldene Henne" ist in Leipzig verliehen worden. Helene Fischer scheint ein Abo für den Preis abgeschlossen zu haben.

Die letzte Ausgabe von "Zimmer frei!" mit Christine Westermann und Götz Alsmann läuft am 25. September. Ab 22.15 startet dann im WDR-Fernsehen ein großes Abschiedsspecial.

Frankreich trifft zum Auftakt der EM 2016 im Stade de France auf Rumänien. Wir begleiten die letzten Stunden vor dem Fußball-Fest und die Eröffnungsfeier im Liveticker.

Oliver Welke lebt im Fernsehen zwei Leben. Das eine hat viel mit Fußball zu tun, das andere mit bissiger Satire. Über einen, der seine Rollen gefunden hat.

Die zweifelhafte Entscheidung der Bundesregierung einem Strafverfahren gegen Jan Böhmermann zuzustimmen, sorgt deutschlandweit für Diskussionsstoff. So auch bei vielen Kollegen Böhmermanns. Satiriker Oliver Kalkofe rechnet in einem Videokommentar mit Merkels Entscheidung ab und beschreibt empört wie "aus einem Furz, ein Tsunami wurde".

Der Eklat um das Schmähgedicht von Jan Böhmermann reißt nicht ab. Nachdem der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan einen Strafantrag wegen Beleidigung gestellt hat, äußert sich nun Oliver Kalkofe auf Facebook zu der "vollkommen absurde Staatsaffäre".

Wo ist Thomas Müller hin? Eben war er noch im ZDF-Studio, um mit Oliver Welke und Oliver Kahn zu sprechen, dann ist er plötzlich verschwunden. Pep Guardiola hatte ihn gerufen - er wollte seine Spieler sofort in der Kabine sehen, wie "Welt Online" berichtet.

Politiker verteidigen das Drehverbot für die "heute show" im Bundestag

Das schonungslose Veralbern von schlechtem Fernsehen ist die Lebensaufgabe von Oliver Kalkofe. Aber auch richtig miese Filme haben es dem TV-Chefgrantler angetan - folgerichtig präsentiert er demnächst auf Tele 5 "Die schlechtesten Filme aller Zeiten".