Alexander Zverev

Alexander "Sascha" Zverev ‐ Steckbrief

Name Alexander "Sascha" Zverev
Bürgerlicher Name Alexander Zverev
Beruf Tennisspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 198 cm
Gewicht 86 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe hellbraun

Alexander "Sascha" Zverev ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tennisfans dürfen sich angesichts dieses Nachwuchstalents schon jetzt die Hände reiben.

Denn Alexander "Sascha" Zverev wird eine glamouröse Zukunft vorhergesagt. Seine Geheimwaffe ist die perfekte Mischung aus Talent, Mentalität und Wille. Kurzum: Der Hamburger hat die DNA aus der Champions gemacht werden.

Mit DNA liegt man im Falle Zverevs gar nicht so falsch, denn schon sein im russischen Sotschi geborener Vater Alexander Michailowitsch Swerew war Tennisspieler in der Sowjetunion und arbeitet heute als Trainer. Und auch Mama Irina ist eine frühere Tennistrainerin. Genau wie sein zehn Jahre älterer Bruder Mischa wuchs Alex quasi auf dem Tennisplatz auf. Sein Glück: Der ehrgeizige Papa konzentrierte sich mit seinen Trainerambitionen zunächst auf den großen Bruder und Alex konnte außerhalb des Fokus locker aufspielen.

Früh lernte er die großen Turniere und ihre Stars kennen. Gegen einen wie Roger Federer mal selbst zu spielen, das wäre was ... Spätestens 2013 war mit Alexanders Einzug ins Junior-Finale der French Open klar, wer die größte Karriere der Familie machen würde. Die nächsten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Ein Jahr später holte Zverev den Junioren-Titel der Australian Open, legte beim ATP-Turnier in Hamburg eine gute Partie hin und gewann seinen ersten Profi-Titel beim Challenger-Turnier in Braunschweig.

2014 betrat Alex neuen Rasen. In Wimbledon spielte er sich erstmals in das Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Jetzt hatte die Szene ihn wirklich auf dem Radar und die Spielergewerkschaft verlieh ihm den Titel "Star of Tomorrow". Die weiteren Punktlandungen, darunter das erste Match für das deutsche Davis Cup Team und ein Sieg über Roger Federer im Juli 2016 beim ATP-Turnier in Halle katapultierten ihn in die Top 30 der Weltrangliste.

Klar, was kommen musste: der Vergleich mit Boris Becker. Experten wie der frühere Davis-Cup-Teamchef Niki Pilic erkennen bei dem Shootingstar einen Willen zu gewinnen, der "wie bei Boris unmenschlich groß" ist. Ob es für die ganz steile Karriere à la Becker reicht, wird die Zeit zeigen. Tennisenthusiasten jedenfalls freuen sich schon jetzt auf viele weitere spannende Matches.

Alexander "Sascha" Zverev ‐ alle News

US Open

Ticker zum Nachlesen: Thiem besiegt Zverev in einem Fünf-Satz-Drama im Tiebreak

von Michael Schnippert
US Open

Fünf-Satz-Krimi verloren: Zverev kommen beim Gedanken an die Eltern die Tränen

US Open

Von Krämpfen geplagt: Dominic Thiem schreibt österreichische Sportgeschichte

Video US Open

Zverev unterliegt Thiem im Finale der US Open in New York

Video US Open

Zverev unter Tränen: "Ich vermisse meine Eltern"

US Open

Zverev verpasst in einem Fünf-Satz-Nervenkrimi US-Open-Titel

US Open

"Eines meiner besten Matches": Dominic Thiem erreicht Finale der US Open

Video US Open

Zverev mächtig sauer: Gegner schießt ihn gleich zweimal ab

Video US Open

Dank historischer Aufholjagd: Zverev erreicht Finale der US Open

US Open

Dank Aufholjagd: Alexander Zverev erreicht Finale der US Open

Tennis

Zverev nach Krampf-Sieg im Halbfinale der US Open - "Will hier nicht aufhören"

Video US Open

Zverev: "Musste durchkommen"

Video US Open

Alexander Zverev schreibt bei den US Open Geschichte

Video US Open

Zverev fegt Davidovich Fokina vom Platz

US Open

Zverev steht erstmals im Viertelfinale - Kerber ausgeschieden

US Open

Corona-Chaos um Zverev-Match - Boris Becker: "Das war ein komischer Tag"

Adria-Tour

Thiem von Kyrgios-Kritik genervt: "Gewisse Meinungen sind sehr entbehrlich"

Corona-Streit

"Um Himmels Willen, Boris" - Becker legt sich mit Nick Kyrgios an

Tennis

"Wie egoistisch kannst du sein?": Zverev bricht Wort und feiert Corona-Party

von Malte Schindel
Video Tennis

Kyrgios kritisiert Zverev für Partyvideo: "Wie egoistisch kannst du sein?"

Adria-Tour

Thiem entschuldigt sich - sein Manager greift Djokovic an

Corona

Nach Corona-Infektionen: Heftige Kritik an Djokovics umstrittener Adria-Tour

Tennis

Corona - war da was? Djokovic nach Turnier ohne Maßnahmen in der Kritik

von Sabrina Schäfer