David Odonkor

David Odonkor ‐ Steckbrief

Name David Odonkor
Beruf Trainer, Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Bünde / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland, Ghana
Größe 172 cm
Familienstand liiert
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun

David Odonkor ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

David Odonkor, geboren in Bünde, nördlich von Bielefeld, ist ein ehemaliger Profi-Fußballer und ist inzwischen häufig im Reality-TV-zu sehen.

David Odonkor, Sohn eines Ghanaers und einer Deutschen, begann im Alter von sieben Jahren das Fußballspielen. 1998, mit 14 Jahren, wechselte er zu Borussia Dortmund. Eine Ausbildung zum Postboten brach der Mittelfeldspieler und Stürmer 2002 zugunsten seiner Sportlerkarriere ab. Es ist das Jahr, in dem er von den Amateuren zu den Profis wechselte und mit dem BVB die Deutsche Meisterschaft gewann.

Berüchtigte Flanke bei der WM 2006

Odonkor machte sich vor allem aufgrund seiner enormen Schnelligkeit und gefährlicher Flanken einen Namen. Er erlebte den zweifellos größten Moment seiner Laufbahn als Profi-Fußballer am Abend des 14. Juni 2006: Im WM-Gruppenspiel Deutschland gegen Polen brachte der eingewechselte, rasant schnelle Nationalspieler in der Nachspielzeit beim Stand von 0:0 die entscheidende Flanke in den Strafraum, die Oliver Neuville verwandelte. Deutschland stand dadurch bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land nach zwei Spielen sicher im Achtelfinale. Für den Weltmeistertitel reichte es jedoch nicht, das DFB-Team belegte den dritten Platz bei der WM.

Nach der WM 2006 wechselte er zu Betis Sevilla, wo mit einer Knie-Verletzung sein sportlicher Abstieg begann.

Der 16-fache Nationalspieler absolvierte in fünf Jahren nur 51 Einsätze für die Spanier und erzielte lediglich drei Tore. Nach längerer Reha-Phase unterschrieb David Odonkor bei Alemannia Aachen bis zum Ende der Saison 2011/12. Mit nur 29 Jahren beendete er seine Fußballerkarriere nach einem Jahr beim ukrainischen Aufsteiger FC Hoverla-Zakarpattya Uschhorod aufgrund anhaltender Verletzungsprobleme. Odonkor startete daraufhin seine Laufbahn als Trainer.

Nach einem Praktikum beim Regionalligisten SC Verl wurde David Odonkor im Herbst 2013 Co-Trainer des Vereins. Im Sommer 2014 begann er als Co-Trainer des unterklassigen SC Herford, ehe er im Februar 2015 als Cheftrainer des Westfalenligisten TuS Dornberg anfing. Aufgrund sportlicher Misserfolge beendete er seine Tätigkeit nach nur drei Monaten.

Vom Fußballplatz ins Reality-TV

Im August 2015 wurde überraschend bekannt, dass der Ex-Fußballer in den "Promi Big Brother"-Container zieht. Im Finale der Sendung holt David Odonkor mit 61 Prozent aller Zuschauerstimmen den Gesamtsieg.

2017 trat er mit seiner Ehefrau Suzan bei der RTL-Tanz-Show "Dance Dance Dance" an. Anfang 2021 begleitete David Odonkor seine Frau bei einer Ausgabe der VOX-Show "Promi Shopping Queen".

Am 14. März 2020 war Odonkor in der TV-Show "Wer schläft, verliert!" zu sehen. In dem ProSieben-Experiment müssen acht deutsche Stars in Geschicklichkeits- und Aufmerksamkeitsspielen gegeneinander antreten. Die Herausforderung: Sie dürfen 60 Stunden vor der Sendung nicht schlafen.

Im Januar 2024 nahm David Odonkor an der 17. Staffel der Reality-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil. Er wurde an Tag 11 aus dem Camp gewählt und belegte somit Platz neun.

David Odonkor privat

David Odonkor war ab Ende 2006 mit seiner ein Jahr jüngeren Frau Suzan verheiratet, 2008 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren. Mitte 2021 gab das Paar seine Trennung, kurz vor dem 15. Hochzeitstag, bekannt. Bis zur Trennung lebte die Familie in Bielefeld. Seit 2023 ist David Odonkor mit Marilena Grabowsk zusammen, mit der er vor der Beziehung jahrelang befreundet war.

David Odonkor ‐ alle News

Analyse Zitterpartie gegen die Schweiz

Ein Spiel mit vielen Lerneffekten

von Stefan Rommel
DFB-Elf

Füllkrugs Tor-"Explosion": Ein großer Turniermoment wie 2006

Kritik IBES 2024

Dschungelcamp-Finale: Geht's noch respektloser? – RTL: Na klar!

von Christian Vock
Dschungelcamp

Dschungelstar David Odonkor: Das störte ihn an den halbnackten Hintern

Dschungelcamp

Der "IBES"-Countdown läuft: So viel Dschungelcamp kommt noch im TV

IBES 2024

Das sagt David Odonkors Freundin zu seinem Rauswurf

von Anika Richter
IBES 2024

"Könntet ihr euch bitte etwas anziehen?": David Odonkor fühlt sich gestört

von Anika Richter
IBES 2024

"Will kein Familien-Drama": Anya teilt Statement zu ihrer Odonkor-Schwärmerei

von Anika Richter
Dschungelcamp

David Odonkor kann keine Popos mehr sehen - und fliegt

IBES 2024

Die nächste Kandidatin muss das Dschungelcamp verlassen

IBES 2024

Sarah Kern muss als erster Promi das Dschungelcamp verlassen

Kritik IBES 2024

Halbzeitbilanz im Dschungelcamp: Heiter, immer Heiter

von Christian Vock
IBES 2024

Anya schwärmt offen für David Odonkor - so reagiert seine Freundin

IBES

Anya und David halten gemeinsam Nachtwache: Geht da was?

IBES

Bei Kim Virginia und Teamchef David Odonkor kracht es gewaltig

IBES 2024

"Kotzt mich an": Sarah Kern und Felix von Jascheroff zoffen sich

IBES

Aussage sorgt für Empörung: Rassismus-Vorwürfe gegen Vater von Anya

von Philipp Scheiner
IBES 2024

David Odonkor im Dschungel-Telefon: "Darüber sprechen Fußballer kaum"

Kritik IBES 2024

"Zukünftige Pocher-Ex": Dschungelcamp startet mit Affären-Geständnis

von Christian Vock
IBES 2024

"Man kennt den": Cora Schumacher macht rätselhaftes Liebesgeständnis

von Anika Richter
Interview IBES

Dschungel-Expertin Djamila Rowe: Eine Kandidatin ist ihre absolute Favoritin

von Patricia Kämpf
IBES

Wer gewinnt das Dschungelcamp? Astrologin Gerda Rogers blickt in die Sterne

von Patricia Kämpf
Redaktion schätzt ein

"Zieht locker ins Finale ein" vs. "Fliegt als Erster raus"

von Sonja Plagmann, Thomas Porzner, Fabian Teichmann, Patricia Kämpf, Sabrina Schäfer, Anita Klingler, Philipp Scheiner, Dennis Kelnberger und Julian Münz
Video Dschungelcamp

RTL streicht eine Regel vor dem Dschungel-Einzug