SC Freiburg

Bis zur verhängnisvollen 88. Minute des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Weißrussland befand sich Luca Waldschmidt unaufhaltsam auf dem Weg nach oben. Dann schlug schmerzhaft der Ellenbogen des gegnerischen Torwarts in Waldschmidts Gesicht ein. Warum Joachim Löw ihn bei der EM trotzdem braucht.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft am Samstag, den 16. Novemberr, im siebten EM-Qualifikationsspiel auf Weißrussland. Die Partie wird live auf RTL ausgestrahlt.

Christian Streich hat sich erneut zu der Attacke David Abrahams geäußert. Freiburgs Trainer möchte unter die Aufsehen erregende Aktion einen Schlussstrich ziehen, weil ihn die mediale Aufmerksamkeit nervt. Deshalb würde er auch nie zu einem Topklub wechseln.

David Abraham droht offenbar eine längere Strafe nach seinem Bodycheck gegen Freiburgs Trainer Christian Streich am vergangenen Sonntag. Der Frankfurter ist nicht zum ersten Mal negativ aufgefallen.

Chaotische Szenen im Breisgau: Nach einem Bodycheck von Frankfurts Kapitän David Abraham gegen Freiburgs Trainer Christian Streich kommt es zu wilden Tumulten am Spielfeldrand. Doch Schiedsrichter Felix Brych behält den Überblick – und zeigt, unterstützt vom Video-Assistenten, völlig zu Recht zweimal Rot. Hinterher vertrugen sich die Streithähne wieder - hilft ihnen das bei der Bemessung der Sperre?

Dank Nils Petersen schlägt Freiburg die Eintracht aus Frankfurt. In einer hochemotionalen Schlussphase sorgt Eintracht-Kapitän David Abraham für einen Skandal und checkt SC-Trainer Christian Streich brutal um. Insgesamt zeigt Schiedsrichter Felix Brych drei Mal die Rote Karte. 

Der SC Freiburg gewann am Sonntagabend mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt. Doch das Sportliche geriet im Breisgau in den Hintergrund. Ein Bodycheck von David Abraham gegenüber Christian Streich sorgte für einen Skandal. Dabei bleibt der Freiburg-Trainer ganz cool.

Der 1:0 -Sieg des SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt ist am Sonntag im Chaos zu Ende gegangen. Der Frankfurter Spieler Abraham rannte den Freiburger Trainer Christian Streich um. Danach entwickelten sich tumultartige Szenen.

Ohne Mats Hummels, aber mit drei Verteidigern, die der Nationalmannschaft zuletzt fehlten, geht Bundestrainer Joachim Löw in die beiden abschließenden Partien der EM-Qualifikation für die Endrunde 2020.

Am Dienstag empfängt Borussia Dortmund Inter Mailand im vierten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase. Leipzig spielt wiederum in Russland gegen Zenit St. Petersburg. Hier sehen sie die CL-Duelle live im TV und Stream.

Heute Abend, so gegen halb neun, wird Christian Streich endgültig wissen, aus welchem Holz seine Spieler geschnitzt sind. 

Im Revierderby trennen sich der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund torlos. Die Bayern sichern sich mit einem Sieg gegen Union Berlin vorerst die Tabellenführung. Der Aufsteiger SC Paderborn feiert den ersten Saisonsieg.

Der SC Freiburg darf weiterhin darauf hoffen, das neue Stadion auch am Abend und Sonntags nutzen zu dürfen - das Urteil des VGH soll in einem Anhörungsrügeverfahren noch einmal überprüft werden.

Die letzte Saison im Schwarzwaldstadion läuft für den SC Freiburg bislang richtig gut, der Verein steht in der Bundesliga auf Rang sechs. Vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig aber bedroht ein Gerichtsbeschluss den Stadionneubau. Grund: Lärmschutz.

Das große Glück von Borussia Dortmund besteht darin, dass der Rückstand auf Bayern München lediglich zwei Punkte beträgt. Der Verlust von sechs Punkten aus drei Bundesliga-Spielen, die jeweils 2:2 endeten, ist noch immer reparabel. Zur Tabellenführung fehlen vier Zähler. Nur eines ist klar: Der BVB muss dringend etwas ändern. So kann es nicht weitergehen.

Was für eine Überraschung! Nur vier Tage nach dem 7:2 gegen Tottenham lässt sich der FC Bayern von Hoffenheim düpieren. Auch Rivale Dortmund gibt wieder Punkte ab. Im Verfolgerduell trennen sich Leverkusen und Leipzig 1:1.

Beim Auswärtsspiel in Düsseldorf gerät der SC Freiburg in Rückstand und vergibt die Chance zum Siegtreffer durch einen Elfmeter. In der 72. Minute wird Luca Waldschmidt eingewechselt - und das Spiel dreht sich.

Der DFB hat einen neuen Chef. Wie erwartet wurde Fritz Keller einstimmig um Präsidenten gekürt. Der 62-Jährige soll den Fußball-Verband nach vielen Skandalen in eine bessere Zukunft führen. Reinhard Rauball spricht von einer "Herkulesaufgabe" für den Winzer.

Der FC Bayern München löst RB Leipzig zumindest vorübergehend als Tabellenführer ab. Der SC Freiburg verpasst den Sprung an die Spitze, und Hertha BSC feiert den ersten Saisonsieg.

Der SC Freiburg mischt die Bundesliga auf - und steht nach vier Spieltagen vor dem FC Bayern. Unsere Redaktion nennt die Gründe für den Erfolg der Breisgauer.

Drei Siege in vier Spielen - das Freiburger Team von Kulttrainer Christian Streich zeigt auch nach der Länderspielpause eine erstaunliche Frühform. In Hoffenheim herrscht dagegen Ernüchterung.