VfL Wolfsburg

Seit sieben Jahren schaffte kein Jugendspieler beim FC Bayern mehr den Durchbruch. Das soll sich nun ändern. 

Es gab Zeiten im deutschen Fußball, da war die Meisterschaft am letzten Spieltag noch völlig offen. Manchmal fiel die Entscheidung erst in den letzten Minuten. In der jüngeren Vergangenheit hingegen war der Titelkampf ein echter Langweiler. Diesmal aber besteht Hoffnung auf mehr Spannung.

In der Bundesliga werden achtstellige Ablösesummen langsam zur Regel - selbst für mittelklassige Spieler. Die TV-Einnahmen spülen immer mehr Geld in die Vereine. Droht die Blase bald zu platzen?

Die DFL hat den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Der Deutsche Meister FC Bayern München spielt zum Auftakt gegen Bayer Leverkusen. Borussia Dortmund tritt zunächst auswärts beim VfL Wolfsburg an, RB Leipzig gastiert beim FC Schalke 04. Die neue Saison beginnt am 18. August. 

Eklat beim Relegationsspiel zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg: Ein Ordner wurde von einem Knallkörper getroffen, der aus dem Fanblock der Gastgeber kam.

Vor dem Relegations-Rückspiel liegen beim VfL Wolfsburg die Nerven blank.

Mit einem ungerechtfertigten Hand-Elfmeter nach eigenem Handspiel zum Sieg: Wolfsburgs Matchwinner Mario Gomez betrachtet die Szene im Relegationsspiel gegen Eintracht Braunschweig als günstige Fügung des Schicksals, die Twitter-Gemeinde als mangelnde Fairness.

Relegation statt Champions League. Der VfL Wolfsburg muss um den Verbleib in der Bundesliga zittern. Der miserable Tabellenplatz ist das Ergebnis einer misslungenen Transferpolitik und gleichzeitig der Beweis, dass Geld allein eben doch nicht automatisch auch Tore schießt.  

Der VfB Stuttgart kehrt nach einem Jahr Abstinenz in die Bundesliga zurück. Die Schwaben gewannen mit 4:1 gegen Absteiger Würzburger Kickers und steigen als Meister der 2. Liga zusammen mit Hannover 96 in die Bundesliga auf. Eintracht Braunschweig muss in die Relegation und trifft dort auf den VfL Wolfsburg. 1860 München muss derweil in die Abstiegsrelegation und kämpft gegen Jahn Regensburg um den Liga-Verbleib.

Der Hamburger SV trifft kurz vor Schluss und schickt den VfL Wolfsburg in die Relegation. Dritter wird Borussia Dortmund nach einem torreichen Spiel und zieht damit direkt in die Champions League ein. Hertha und Köln sind in der Europa League.

Dem Hamburger SV droht im "Endspiel" gegen den VfL Wolfsburg die Relegation. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt ein Insider, wie sehr ein Absturz in die 2. Liga den Klub treffen würde und warum vieles an einem einzigen Geldgeber hängt.

Der letzte Bundesliga-Spieltag steht an! Wie rettet sich der Hamburger SV? Wer kommt nach Europa? Und wann genügt dem BVB ein Remis für die Champions League? Szenarien zum 34. Spieltag.

Der Spielplan hat uns ein echtes Endspiel um den Klassenerhalt beschert. Mit dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg trifft der Tabellen-16. auf den Tabellen-15. Wir klären auf, wie es um die Chancen der beiden Krisen-Vereine steht. 

Am Wochenende steht das "Endspiel" um die Relegation an: dann trifft der Hamburger SV auf den VfL Wolfsburg. Ein gutes Omen für den HSV ist der Schiedsrichter.

Der HSV, Ingolstadt, Mainz 05, der VfL Wolfsburg, Augsburg und Bayer Leverkusen: Hochspannung im Abstiegskampf: Prognose und Restprogramm.

Die U 19 des FC Bayern München steht in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft, die U 17 wurde ebenfalls Erster in ihrer Staffel. Trotz dieser Zwischenerfolge liegt vor den Bayern noch ein weiter Weg zurück in die nationale Spitze der Jugendausbildung.

Langeweile in der Meisterschaft, Dramatik im Abstiegskampf. Im Keller der Bundesliga ist es richtig "kuschelig". Gerade einmal sechs Punkte trennen den Relegationsplatz vom zehnten Rang. Neun Mannschaften sind abstiegsgefährdet – also die halbe Liga. Ein Überblick.

Das Transferfenster ist aktuell noch geschlossen. Trotzdem brodeln die Wechselgerüchte für den Sommer. Alles rund um die Fußball-Transfers erfahren Sie hier.

Der SV Darmstadt 98 und FC Ingolstadt scheinen in der Bundesliga abgeschlagen, um Platz 16 ist aber ein heftiger Siebenkampf entbrannt. Darunter sind die üblichen Verdächtigen - aber auch ein Team, das den Abstiegskampf momentan noch gar nicht auf dem Schirm hat.

Thomas Müller befindet sich beim FC Bayern auf geheimer Mission, der HSV macht die Liga spannend und das Hertha-Oxymoron landet gleich zwei Volltreffer. In unserer Serie ziehen wir die etwas anderen und meist nicht ganz ernst gemeinten Lehren des jeweiligen Spieltags der Bundesliga.

Ein fulminanter Freistoß besiegelt die Niederlage von Borussia Dortmund, ein früher Gomez-Treffer schockt den ärgsten Bayern-Verfolger aus Leipzig. Die Münchner Konkurrenz scheint sich endgültig aus dem Titelkampf zu verabschieden.

Der neue Coach des VfL Wolfsburg soll ein alter Bekannter sein. Ein ehemaliger Co-Trainer wird von verschiedenen Medien als Nachfolger des entlassenen Valérien Ismaël gehandelt.

Beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg bleibt die Südtribüne leer. Die Aussperrung ist eine Strafe für das Fehlverhalten vieler "Fans" beim Heimspiel gegen RB Leipzig. Fan-Forscher Dr. Gabriel Duttler vom Institut für Sportwissenschaft Würzburg befürchtet unschöne Folgen.

Er ist der momentan wohl unbeliebteste deutsche Fußballprofi. Julian Draxler gilt als egoistisch und geldgeil. In Frankreich allerdings ist er der große Hoffnungsträger des Top-Vereins Paris Saint-Germain. Kann er mit guten Leistungen sein Image wieder reinwaschen?