Dokter Renz

Dokter Renz ‐ Steckbrief

Name Dokter Renz
Bürgerlicher Name Martin Vandreier
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Links Website von Fettes Brot
Instagram-Account von Fettes Brot

Dokter Renz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Auch nach rund drei Jahrzehnten auf der Bühne hat Dokter Renz alias Martin Vandreier mit seiner Band "Fettes Brot" immer noch einiges zu sagen. Die drei Nordlichter beweisen: Wenn Helden der Jugend graue Haare bekommen, ist das nicht weiter schlimm.

Der Elb-Rapper und FC St. Pauli-Fan ist Hamburg sein Leben lang treu geblieben. 1974 kam er in der Hansestadt zur Welt. Als Hip-Hopper war er bald unter vielerlei Künstlernamen bekannt: Man nennt ihn Dokter Renz, Speedy Konsalik, Rechtsanwalt Dokter Renz oder auch Rektor Donz.

Mit "Fettes Brot" gründete Renz 1992 am Gymnasium Schenefeld eine Schülerband, die zu einer der bekanntesten Gruppen der deutschen Hip-Hop-Szene heranwuchs und mit Wortakrobatik nur so um sich sprühte ("Außen Top Hits, Innen Geschmack").

1995 kam mit dem Song "Nordisch by Nature" der erste kommerzielle Erfolg, zahlreiche Hits folgten. 2004 gründete die Band zusammen mit Jens Herrndorff und André Luth die Fettes Brot Schallplatten GmbH – aus Renz, der mit Anfang 20 noch lange Rasta-Zöpfe trug, wurde ein Plattenboss.

2010 schockten die Hamburger ihre Fans mit der Ankündigung einer unbefristeten Band-Pause. Doch das Trio kann langfristig nicht voneinander lassen. Auch mit ihrem neunten Studio-Album "Lovestory" waren sie 2019 erfolgreich in den Charts und schafften es auf Platz vier.

An ihrer Mission hat sich nichts geändert: "Wir wollen der Finger im Po der Zeit sein. Und auf das Jucken hinweisen, an das man nicht herankommt und das man nicht wegkratzen kann", erklärte der inzwischen verheiratete Vater zweier Kinder in einem Interview. Das sei keine Frage des Alters.

Immer wieder engagiert sich Renz mit den Bandkollegen für die Hamburger Stadtteilkultur. Als Investoren den Altonaer Werkhof kauften, in dem die Band ihr Studio hatte, gründeten "Fettes Brot" den Verein "Viva la Bernie", um das Künstler-Areal zurückzukaufen. Auch die Probleme ihrer jüngeren Fans versucht die Band im Blick zu behalten. Seit 2015 beantworten Renz, König Boris (Boris Lauterbach) und Björn Beton (Björn Warns) in der Sendung "Was Wollen Wissen" auf N.Joy jede Frage, die Hörer ihnen stellen und geben Lebenshilfe.

2019 veröffentlichte die Band das bisher letzte Studio-Album "Lovestory" im Frühjahr 2019. Ende August 2022, fast 30 Jahre nach der Gründung der Band "Fettes Brot" verkündeten die drei, sich Ende 2023 trennen zu wollen. Zum Abschluss soll noch eine gemeinsame Tournee im Frühjahr 2023 folgen.

Dokter Renz ‐ alle News

Musik

"Fettes Brot ... is history!" - Band kündigt Trennung an