Kevin Platzer

Kevin "Flocke" Platzer ‐ Steckbrief

Name Kevin "Flocke" Platzer
Bürgerlicher Name Kevin Platzer
Beruf Reality-TV-Star, Licht- und Tontechniker, Messe-/Yachtbauer, Geschäftsleiter
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerElsa Latifaj
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Links Instagram-Account von Kevin Platzer

Kevin "Flocke" Platzer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Kevin Platzer ist ein deutscher Reality-TV-Star aus Berlin. Bekannt wurde Kevin alias "Flocke" Platzer mit seiner Teilnahme bei "Temptation Island V.I.P." 2022. Seither ist er regelmäßig in unterschiedlichen Reality-Shows zu sehen.

Platzer wurde am 13. Oktober 1998 in Berlin geboren und wuchs dort auf. Nach seiner Schullaufbahn versuchte sich Kevin Platzer 2019 als Komparse bei "Berlin - Tag & Nacht" und bei "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...". Danach ging er 2021 bei "First Dates Hotel" auf Partnersuche.

2022 trat er als Verführer in der dritten Staffel "Temptation Island V.I.P." bei RTLzwei und RTL+ in Erscheinung. Dort bandelte er vor laufender Kamera mit Sandra Sicora an, deren Beziehung zu Tommy Pedroni deshalb in die Brüche ging.

In der ersten Ausgabe der Realityshow "Forsthaus Rampensau Germany" stellte sich Kevin Platzer im Promiduo mit Diogo Sangre Anfang 2024 beim Streamingsender Joyn und bei ProSieben neuen Herausforderungen. Die beiden gingen am Ende als Sieger aus dem Format, inklusive des Titels "Erste Rampensau Germany" und um 25.000 Euro reicher. Im Finale besiegten sie zuerst Jasmin Herren mit ihrem Partner Philipp Bender und anschließend die Realitystars Sam Dylan und Nadine "Nana" Miree. Mit dabei waren auch Promiteams wie Matthias Mangiapane mit seiner Mutter Dagmar, Daniela Büchners Töchter Jada und Joelina Karabas oder die Ex-GNTM-Kandidatinnen Gina-Lisa Lohfink und Elsa Latifaj. Letztere lernte er dort sogar intensiver kennen und führte mit ihr nach eigenen Angaben im Anschluss an die Show eine kurze Beziehung.

Trotz der Liebelei mit Elsa Latifaj stand Flocke hoch im Kurs um das Herz von Gina-Lisa Lohfink zu erobern, die in der Datingshow "Bei Gina-Lisa läuten die Hochzeitsglocken" Anfang 2024 auf ProSieben jemanden zum Heiraten suchte. Weitere Anwärter waren Flockes Rampensau-Partner Diogo Sangre und die ehemalige Bachelor-Kandidatin Stephie Stark. Beim Finale in Las Vegas machte jedoch Lohfink einen Rückzieher, da sie sich doch nicht bereit für die Ehe fühlte und sich für keinen der potenziellen Ehepartner entscheiden konnte.

"Flocke" privat

Bei der RTLzwei-Serie "B:REAL - Echte Promis, echtes Leben" und auch im "Forsthaus Rampensau" verriet "Flocke" mehr Details zu seiner Vergangenheit. Dabei gab er bekannt, dass sein Stiefvater ihn fünf Jahre lang missbraucht habe, er mittlerweile aber mit dem Trauma abschließen konnte. Nach den Übergriffen wuchs Platzer im Kinderheim auf und hat seitdem keinen Kontakt mehr zu seiner Familie. Als Erwachsener zog er dann nach Berlin, um sich beruflich zu verwirklichen, indem er sich als Tontechniker selbständig machte. In der Hauptstadt habe er auch des Öfteren mit Drogenproblemen zu kämpfen gehabt, wie er in einem Interview mit "Promiflash" verriet.

Neben seiner Karriere als Reality-TV-Star besitzt Kevin Platzer die eigene Firma MBM Power und ist dort als Geschäfts- und Projektleiter beschäftigt. Des Weiteren ist er als selbstständiger Licht- und Tontechniker aktiv und ist auch handwerklich als Yachtbauer begabt.

Privat lebt Kevin "Flocke" Platzer in Berlin. In seiner Freizeit geht der Berliner gerne feiern. Beruflich wünscht er sich in der Zukunft mit einer eigenen Radiosendung so richtig durchzustarten. Auch träumt er von einer Immobilie in Amerika, wo er mit seiner zukünftigen Familie leben möchte.

Kevin "Flocke" Platzer ‐ alle News