Whoopi Goldberg

Whoopi Goldberg ‐ Steckbrief

Name Whoopi Goldberg
Bürgerlicher Name Caryn Elaine Johnson
Beruf Schauspielein, Comedian, Moderatorin
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort New York City-Chelsea (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 165 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun

Whoopi Goldberg ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die US-amerikanische Schauspielerin und Comedian Whoopi Goldberg kam am 13. November 1955 in New York City als Caryn Elaine Johnson zur Welt.

Ihren Künstlername Whoopi soll Goldberg vom englischen Begriff für Furzkissen "whoopee cushion" abgeleitet haben. Den jüdisch klingenden Beinamen Goldberg wählte dagegen ihre Mutter bezüglich der ehrgeizigen Hollywood-Pläne ihrer Tochter.

Als Tochter der Krankenschwester und Lehrerin Emma Johnson und des Geistlichen Robert James Johnson wuchs Goldberg im New Yorker Stadtteil Chelsea in einfachen Verhältnissen auf. Bereits mit acht Jahren stand Goldberg zum ersten Mal auf der Bühne, allerdings machte ihr in der Schule eine Lese- und Schreibschwäche einen Abschluss unmöglich. Ohne Schulabschluss geriet Goldberg als Teenager auf die schiefe Bahn, konsumierte Drogen, arbeitete als Reinigungskraft.

Der Drogenberater Alvin Martin half Goldberg schließlich von den Drogen wegzukommen, schwängerte Goldberg aber auch noch minderjährig. Mit 18 Jahren heiratete Goldberg Martin noch bevor ihre Tochter Alexandra zur Welt kam. Die Ehe hielt sechs Jahre. Nach der Scheidung 1979 zog Goldberg für zwei Jahre nach Ost-Berlin und wirkte dort unter anderem an Theaterproduktionen mit.

1981 kehrte sie in die USA zurück und startete in San Francisco ihrer Karriere als Stand-up-Komödiantin, trat schließlich mit ihrer ersten One-Woman-Show "The Spook Show" auch am Broadway auf und spielte in kleineren Filmproduktionen mit.

1986 drehte Goldberg dann mit Steven Spielberg das afroamerikanische Frauendrama "Die Farbe Lila", der Goldbergs Leistungen hohe Anerkennung bescherte und ihre Filmkarriere beflügelte.

Es folgten komödiantische Hauptrollen in "Jumpin’ Jack Flash" oder "Die diebische Elster" in denen Goldberg einen neuen selbstbewussten Frauentypus verkörperte.

Ihren großen, internationalen Durchbruch hatte Goldberg dann aber als exzentrische Spirituelle in dem Film "Ghost – Nachricht von Sam", für den sie 1991 mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde. 1992 und 1993 folgte die ebenfalls international erfolgreichen Musical-Filme "Sister Act", in denen Goldberg eine Clubsängerin spielt, die in einem Nonnen-Kloster untertaucht und schließlich den dortigen Chor aufmischt. Die Hit geschwängerten Produktionen, in deren Nebenrollen unter anderem Thomas Gottschalk und Lauren Hill zu sehen sind, avancierten zu Kultfilmen.

In den nachfolgenden Jahren moderierte Goldberg bis 2002 immer wieder Oscar-Verleihungen und US-TV-Shows und spielte in zahlreichen TV-Serien mit, darunter "Raumschiff Enterprise. Außerdem war sie als Synchronsprecherin im Einsatz: Goldberg leiht in der Original-Fassung von "König der Löwen" der Hyäne Shenzi ihre Stimme und sprach zuletzt in Oliver Stones Film über den Kennedy-Mord "JFK Revisted" neben Donald Sutherland die Kommentare zum Film.

Goldberg ist erklärte Feministin und engagiert sich für die Anerkennung von Homosexuellen. Seit 2003 ist sie UNICEF-Botschafterin und hat ein Unternehmen für medizinische Cannabis-Produkte.

Goldberg war dreimal verheiratet. Neben ihrer ersten Ehe mit Alvin Martin, ab 1986 für zwei Jahre mit dem Kameramann David Claessen und 1994 für ein Jahr mit dem Schauspielkollege Lyle Trachtenberg.

Goldbergs hat eine Tochter und drei Enkelkinder. Sie lebt in New Jersey.

Whoopi Goldberg ‐ alle News

TV

Whoopi Goldberg nach Suspendierung zurück bei "The View"

Video Rassismus

Nach Holocaust-Äußerung: Whoopi Goldberg soll nicht nur ihren TV-Job verlieren

Kündigung

Nach Holocaust-Äußerung: Sender suspendiert Whoopi Goldberg

Video TV

US-Sender suspendiert Whoopi Goldberg nach umstrittener Holocaust-Bemerkung

Stars

"Sister Act"-Star Whoopi Goldberg hat sich mit dem Coronavirus infiziert

Stars & Prominente

Whoopi Goldberg zurück bei "Sister Act"

Video

Whoopi Goldberg feiert "Sister Act"-Comeback

Stars & Prominente

Neuer Look: Darum hat Schauspielerin Whoopi Goldberg jetzt weiße Haare

von Christian Lange
Stars & Prominente

Bella Thorne wettert gegen Whoopi Goldberg nach Kritik für Nacktbilder-Leak