Zur mobilen Ansicht wechseln

MH17 Wrackteile

Heftige Kämpfe erschweren die Ermittlungen zur Absturzursache. >

Ende des Fastenmonats RamadanVideo

Das Fest des Fastenbrechens "Eid Al Fitr" ist einer der höchsten Feiertage in der muslimischen Welt. >

Prozess Gustl Mollath

Die Pflichtverteidiger im Wiederaufnahmeverfahren des einstigen Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath haben um Entpflichtung von ihren Mandaten gebeten - allerdings vergeblich. >

USA: Ein Toter durch Blitzeinschlag in KalifornienVideo

Bei einem Sommergewitter im Süden Kaliforniens sind am Sonntag mehrere Menschen vom Blitz getroffen worden. Ein Mann kam dabei ums Leben, 13 weitere wurden verletzt. >

Spurensuche

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. >

Absturzstelle

Die niederländische Regierung wird vorerst keine bewaffnete Schutztruppe zur Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schicken. >

Trümmerfeld am Absturzort im Osten der Ukraine

Unbewaffnete niederländische und australische Polizisten haben einen geplanten Besuch an der Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeugs im Osten der Ukraine aus Sicherheitsgründen abgesagt. >

Absperrband

Der über vier Wochen vermisste und dann in einer Wohnung in Lübbenau entdeckte 14-Jährige ist offenbar sexuell missbraucht worden. >

Blumen

Ein erstes Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine ist identifiziert worden. Wie niederländische Medien unter Berufung auf die Regierung berichteten, handelt es sich um einen Niederländer. >

Leichenwagen und Särge nach MH17-Absturz

Vier Tage lang haben Militärflugzeuge Särge aus den Ukraine in die Niederlande geflogen. Doch noch sind nicht alle Todesopfer aus der malaysischen Boeing geborgen. An der Absturzstelle muss weiter gesucht werden. >

Flughafen Toronto

Nach einem Bombenalarm haben sich an Bord eines kanadischen Flugzeugs dramatische Szenen abgespielt. >

Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs in rund 175 Fällen erlassen

Vier Wochen wurde ein geistig behinderter Junge in Lübbenau im Spreewald vermisst. Jetzt wurde er gefunden. >

AH5017 Air Algérie

In der Wüste von Mali ist der zweite Flugschreiber der verunglückten Air-Algérie-Maschine gefunden worden. Erste Untersuchungen am Unfallort haben ergeben, dass ein Anschlag höchst unwahrscheinlich ist. >

John McCain

"Das ist Folter": Der Senator von Arizona, John McCain, hat sich deutlich zur verpfuschten Hinrichtung von Joseph Wood geäußert. Zugleich machte der Republikaner klar, dass er an einer Abschaffung der Todesstrafe kein Interesse hat. >

Air Algerie

Grausame Gewissheit nach dem Flugzeugabsturz im westafrikanischen Krisenland Mali: Keiner der 118 Menschen an Bord der Maschine hat überlebt, auch vier Deutsche sind unter den Opfern. Während die Hinterbliebenen trauern, suchen Ermittler nach Hinweisen auf die Unglücksursache. Bislang gibt es allerdings viele Spekulationen und nur wenige Fakten. >

Polizistenmord Bischofsheim

Warum wurde ein hessischer Polizist auf einem Feldweg erschossen? Der Tatverdächtige hat nun ein Geständnis abgelegt. Darin gibt er seine Angst vor Hunden als Motiv an. >

Französische Soldaten sichern Absturzstelle in Mali

Ein von den französischen Streitkräften veröffentlichtes Video zeigt die ersten Bilder der in Mali abgestürzten Air-Algerie-Maschine. Bei dem Unglück in der Region Gossi waren alle 118 Passagiere des Flugs AH5017 ums Leben gekommen. Als Absturzursache vermutet man derzeit schwierige Wetterverhältnisse. >

Debatte um Todesspritzen wieder entbranntVideo

Nach der jüngsten schiefgegangenen Hinrichtung per Injektion ist die Dabette um diese Hinrichtungsmethode wieder voll entbrannt. >

Jahrestag einer ZugkatastropheVideo

Im spanischen Santiago de Compostela wurde an die Opfer des Unglücks vor einem Jahr gedacht. Kritik gab es aber auch. >

Ein Patient hat in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Philadelphia eine Frau getötet. Anschließend schoss ein Psychiater auf den Mann und verletzte ihn schwer. >

MH17 Wrackteile

Ein Passagierflugzeug mit 298 Insassen überfliegt das umkämpfte Gebiet der Ostukraine – wie schon etliche Flugzeuge vor ihm. Doch dann lässt eine Rakete die Maschine in der Luft explodieren. Weil noch immer niemand Verantwortung für diese unfassbare Tragödie übernommen hat, kursieren weiterhin unterschiedliche Versionen darüber, was am 17. Juli tatsächlich mit Flug MH17 geschehen ist. Aber wie glaubwürdig sind sie? >

Verschwundene Swiftair-Maschine in Mali abgestürztVideo

Die verschwundene Swiftair-Maschine AH5017 ist in Mali abgestürzt. Das bestätigte nun die UNO. An Bord befanden sich 116 Menschen, darunter auch 4 Deutsche. >

Was können die Flugschreiber verratenVideo

Interview zur Auswertung der beiden Black Boxes des abgestürzten Flugzeuges über der Ostukraine. >

17-Jähriger bei Rekordflug tödlich verunglücktVideo

Per Flugzeug wollte er mit seinem Sohn die Welt umrunden. Doch die Aktion endete kurz nach dem Start tödlich. Der 17-jährige Amerikaner Haris Suleman und sein Vater Babar sind bei ihrem Rekordversuch abgestürzt. >

Universitätsklinikum Großhadern

Versuchte Morde an Gebärenden: Eine Münchner Hebamme soll vier Frauen bei Kaiserschnitt-Geburten blutverdünnende Mittel gespritzt haben. >

Transasia-Logo auf Wrackteil

Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. >

Polizist in Bischofsheim erschossen

Auf einem Feldweg ist ein Polizist im hessischen Bischofsheim erschossen worden - der Täter ist auf der Flucht. >

Österreich bekommt ein neues Staatsbürgerschaftsrecht.Quiz

Wären Sie reif, Österreicher zu werden? Testen Sie Ihr Wissen! >

Österreichische Soldaten bereiten einen Mörser zum Einsatz vor (Aufnahme geschätzt aus 1914).

Vor 100 Jahren schickt Ungarn-Österreich eine besondere Nachricht. >

MH17 Wrackteile

Heftige Kämpfe erschweren die Ermittlungen zur Absturzursache. >

Edward Snowden

Snowden erhebt in Interview weitere brisante Vorwürfe. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland