1. FC Union Berlin

Union Berlin, vollständig 1. Fußball-Club Union Berlin e. V., ist das jüngste Mitglied der Bundesliga-Geschichte. Der Berliner Verein, der 1966 gegründet wurde und aus dem bereits 1906 entstandenen Verein FC Olympia Oberschöneweide hervorging, stieg am Ende der Saison 2018/19 erstmals in die höchste deutsche Spielklasse auf. Union Berlin ist im Fußball vor allem für seinen Kultstatus bekannt. Zuhause sind die „Eisernen“, wie sie auch genannt werden, im Stadion "An der alten Försterei" – dem größten reinen Fußballstadion Berlins.

Nach dem dritten Sieg im vierten Spiel ist Borussia Dortmund in der Liga wieder in der Spur. Mönchengladbach gewinnt das Derby in Köln, Augsburg holt den ersten Sieg und Hertha ist neuer Tabellenletzter. Ein Elfmeter-Kuriosum gibt es beim Duell von Union Berlin und Bremen.

Die ersten Gewinner und Verlierer der neuen Bundesliga-Saison stehen fest.

Eine neue Software soll angeblich errechnen können, ob junge Talente das Zeug zum Profifußball haben. Entscheidet also bald der Computer, wer in der Bundesliga spielen darf und wer nicht?

Nachdem der BVB eine blamable 3:1 Niederlage bei Union Berlin einfährt gerät Lucien Favre in Erklärungsnot.

Ein unberechtigter Eckstoß leitet die Dortmunder Niederlage bei Union Berlin ein. Der Video-Assistent darf den Schiedsrichter jedoch nicht auf seinen Fehler hinweisen – und das hat logische Gründe.

Borussia Dortmund blamiert sich gegen Union Berlin. Der Vorjahres-Vizemeister hat mit 1:3 beim Bundesliga-Neuling verloren. BVB-Kapitän Marco Reus fand anschließend deutlich Worte.

Der BVB blamiert sich beim Aufsteiger Union Berlin. Die Köpenicker feiern gegen die Borussen den ersten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte. Ein erster Rückschlag für den selbsternannten Titelkandidaten.

Borussia Dortmund ist am Samstagabend zum Top-Spiel des 3. Bundesliga-Spieltags an der "Alten Försterei" zu Gast. Bei Aufsteiger Union will der BVB mit einem Sieg wieder an die Tabellenspitze springen. Doch die Berliner haben andere Pläne.