Paris Saint Germain

Es scheint, als hätte das Transfer-Theater um Neymar ein Ende gefunden. Der Fußball-Superstar muss bei Paris Saint-Germain bleiben, weil die Franzosen auch das letzte Angebot des FC Barcelona ablehnen.

Sommerpause bedeutet heiße Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

In Monaco wurde heute die Gruppenphase der Champions League 2019/20 ausgelost. Die spannende Zeremonie in der Ticker-Nachlese.

Borussia Dortmund muss in der Champions League gegen die Startruppe des FC Barcelona antreten. Das ergab die Auslosung der Gruppenphase am Donnerstag in Monaco. Auch für den FC Bayern wird es knifflig.

Der Bundestrainer vertraut für die EM-Qualifikationsspiele auf Bewährtes, öffnet die Tür für ein Rückkehrer-Trio - und einen Novizen. Ein paar andere schauen allerdings in die Röhre. Die Liste der Nominierten zeigt aber auch: Löw bewegt sich immer weiter weg vom Dogma des totalen Ballbesitzfußballs.

Auf wen könnten der FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen in der Champions-League-Gruppenphase treffen? Und wann ist endlich der erste Spieltag? Fragen und Antworten im Überblick.

Der Transfer des brasilianischen Fußball-Nationalspielers Neymar von Paris Saint-Germain zum FC Barcelona hängt Medienberichten zufolge weiter in der Schwebe.

Mit einem Gastauftritt in der spanischen Netflix-Serie "Haus des Geldes" (Originaltitel: La Casa de Papel) hat sich der brasilianische Fußball-Superstar Neymar einen Wunsch erfüllt.

Brasiliens Superstar Neymar wechselt - vom Fußballplatz ins Fernsehstudio. Für die Netflix-Serie "Haus des Geldes" stand der Stürmer nun vor der Kamera.

Wegen Verletzungen fallen Kylian Mbappé und Edinson Cavani für mehrere Wochen aus. Im Heimspiel gegen Toulouse hatten sich die beiden ihre Verletzungen zugezogen.

Bleibt Neymar in Paris oder bleibt er nicht? Trainer Thomas Tuchel hofft auf eine schnelle Entscheidung im Poker um den Superstar.

Am Dienstag beginnt die Hauptphase der Dota-2-Weltmeisterschaft. Das E-Sport-Turnier hat seit Jahren Rekordpreisgelder, die hauptsächlich von der Community finanziert werden. Ein Deutscher hofft, erneut die Meisterschale in die Höhe zu stemmen.

Der FC Bayern leiht Philippe Coutinho vom FC Barcelona aus. Wir erklären den Fußball des Brasilianers, warum er auch eine Diva sein kann und warum ihm Jürgen Klopp einst vom FC Bayern abriet.

Der FC Bayern München zeigt sich in der Transferpolitik ungewohnt zögerlich, dilettantenhaft und vor allem eines: uneinig. Dabei scheinen allen voran Klub-Präsident Uli Hoeneß und Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge unterschiedlicher Auffassung zu sein. Auf Kosten des eigenen Vereins.

Spaniens Rekordmeister Real Madrid liefert sich im Kampf um eine Verpflichtung des brasilianischen Starstürmers Neymar offenbar ein Wettbieten mit dem Rivalen FC Barcelona.

Der FC Bayern hat wegen Philippe Coutinho beim FC Barcelona angeklopft. Ob die Münchner nur ihr Interesse hinterlegt oder sogar schon ein Angebot für den Brasilianer abgegeben haben, ist unklar. Eine entscheidende Rolle beim Wechsel nach München spielt offenbar auch Neymar.

Trainer Thomas Tuchel vom französischen Fußball-Meister Paris St. Germain hat nach den Beleidigungen gegen Neymar einen respektvolleren Umgang mit dem Superstar angemahnt.

Abwehr-Baustelle beim FC Bayern: Mats Hummels ist weg, Benjamin Pavard wirkt reichlich nervös und Lucas Hernández hat (noch) ein Zweikampfverbot. Plötzlich ist Jérôme Boateng wieder erste Wahl - doch der Weltmeister hat mit einem Manko zu kämpfen.

Brasiliens Fußball-Ikone Neymar kann sich wieder mehr auf die Ausübung seines Berufs konzentrieren. Ein Gericht in São Paulo stellte die Ermittlungen gegen den teuersten Fußballer der Welt wegen der angeblichen Vergewaltigung eines Models mangels an Beweisen ein.

Die Bemühungen des FC Bayern um eine Verpflichtung von Leroy Sane kommen nicht so richtig voran. Vereinsboss Rummenigge hofft seit einem Monat vergeblich, dass durch einen Mega-Transfer ein Domino-Effekt entsteht. Hat sich der FC Bayern verpokert?

Eine junge Frau behauptet, Neymar habe sie vergewaltigt. Der derzeit verletzte Stürmer von Paris Saint-Germain weist die Vorwürfe zurück. Auf der PSG-China-Reise trainiert Neymar für sein Comeback, und auch privat könnten bald bessere Zeiten kommen.

Die brasilianische Polizei hat die Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Fußballstar Neymar eingestellt. 

Eintracht Frankfurt steht vor einem kleinen Neuanfang: Nach furioser Saison in der Bundesliga und der Europa League, die erst im Halbfinale endete, ist der Klub von Trainer Adi Hütter wieder in der Normalität angekommen. Mit rund 100 Millionen Transfereinnahmen - ohne die beiden Topstürmer Luka Jovic und Sébastien Haller. Wie geht weiter für die SGE: Ernüchterung oder europäischer Siegeszug?

Neymar, Ousmane Dembélé, Antoine Griezmann und Martin Hinteregger - wer passt nicht in diese Aufzählung? Für Letzteren ist die Erwähnung mit den Gala-Kickern zu einer Belastung geworden.

Lange Zeit galt der FC Barcelona als der weiße Ritter im Multimillionen-Business Fußball. Spendenaktionen, kein Trikotsponsor, die heilige Barca-Schule La Masia: Im Gegensatz zum spanischen Erzfeind Real Madrid hielt sich der Klub mit aberwitzigen Transfers zurück und setzte auf die eigene Jugend. Das hat sich geändert.