Luka Jovic

Luka Jovic ‐ Steckbrief

Name Luka Jovic
Beruf Fußballprofi
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Bijeljina
Staatsangehörigkeit serbisch
Größe 181 cm
Gewicht 75 kg
Familienstand liiert
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Luka Jovic ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Luka Jovic ist ein serbischer Fußballspieler, der als Stürmer bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag steht.

Jovic ist am 23. Dezember 1997 in Bijeljina, Bosnien Herzegowina als Sohn von Ex-Fußball-Profi Milan Jovic und Svetlana Jovic geboren. Er selbst steht bereits in frühen Kindheitsjahren auf dem Fußballplatz. Zuerst spielt er für den FK Loznica, mit acht Jahren wechselt er schließlich zu Roter Stern Belgrad.

2014 kommt er im Alter von 16 Jahren dann schließlich zu seinem ersten Einsatz in der serbischen SuperLiga. Mit dem 3:3 gegen den FK Vojvodina sichert sich die Mannschaft sogar die serbische Meisterschaft. In der kommenden Saison gehört Jovic offiziell zum Kader der ersten Mannschaft. Im März 2015 erzielt er im Heimspiel gegen den FK Vojvodina sein erstes Pflichtspieltor, was ihn gleichzeitig zum jüngsten Torschützen der Vereinsgeschichte macht. In der gesamten Saison trifft er bei 22 Einsätzen sechs Mal. Für die Qualifikation der Europa League reicht es em Ende dennoch nicht.

2016 wechselt Jovic nach Portugal zu Benfica Lissabon, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschreibt. Nach zwei Einsätzen in der zweiten Mannschaft, debütiert er im März 2016 in der ersten portugiesischen Liga. Zum Saison-Ende kann sich Benfica Lissabon die portugiesische Meisterschaft sowie dem nationalen Pokal und den Supercup sichern.

In der Saison 2016/17 wird Jovic für zwei Spielzeiten mit anschließender Kaufoption an Eintracht Frankfurt verliehen. Seinen ersten Treffer dort erzielt er bei der 1:2 Niederlage gegen den FC Augsburg. Im April 2018 verhilft Jovic mit seinem Tor zum 1:0 Sieg gegen den FC Schalke 04 im DFB-Pokal-Halbfinale zum Finaleinzug. Im Finale kommt er anschließend jedoch nicht zum Einsatz. In seiner ersten Saison schafft er neun Tore in 27 Spieleinsätzen.

Im Oktober 2018 erzielt er beim 7:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf fünf Tore und wird somit zum 17. und bisher jüngsten Fünffachtorschützen der Bundesliga-Geschichte. Sein erstes Tor wird sogar zum Tor des Monats Oktober und schafft es bei der Wahl zum Tor des Jahres 2018 auf den zweiten Platz. Vom Sportmagazin Kicker wird Jovic Anfang 2019 sogar zum drittbesten Bundesliga-Stürmer ernannt. Mitte April 2019 zieht Eintracht Frankfurt Jovic seine Kaufoption. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2023.

Seit 2014 spielt Jovic für die serbische Nationalmannschaft. Beginnend in der U16-Mannschaft spielt er seit 2018 in der ersten Herren-Nationalmannschaft von Serbien.

Privat ist Luka Jovic mit Freundin Angela glücklich. Im Februar 2019 ist ihr Sohn David zur Welt gekommen.

Luka Jovic ‐ alle News

FC Bayern München

Diese fünf Transfers hat Salihamidzic verhindert

von Ludwig Horn
Live-Ticker Coronakrise

Fußballer verliert Vater und Opa an Coronavirus

Kolumne Fußball

Transferbilanz 2019/20: Nur vier Bundesliga-Klubs machen plus

von Pit Gottschalk
Fußball

Transfers im Ticker: Boateng-Wechsel zu Juventus geplatzt

Fußball

Kroos und Real Madrid verlieren letztes US-Testspiel gegen Atletico

Bundesliga

Millionenschwere Eintracht ohne Superstürmer und mit vielen Fragen: Wie geht es weiter in Frankfurt?

von Victoria Kunzmann
Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Fredi Bobic kündigt weitere Transfers an

Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Sébastien Haller wechselt für 45 Millionen Euro zu West Ham United

Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Die Euphorie ist ungebrochen - wie geht es weiter?

von Constantin Eckner
Fußball

Deutsche U21 mit Titel-Statement: Überragendes 6:1 gegen Serbien

Video Bundesliga

Real Madrid verpflichtet Luka Jovic von Eintracht Frankfurt

Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Luka Jovic wechselt zu Real Madrid

von Malte Schindel
Bundesliga

Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus ist der Spieler der Saison

Europa-League

Titeltraum für Özil und Co. geplatzt - Stadtrivale Chelsea feiert

Analyse Bundesliga

Bundesliga 2018/19: So gewann Eintracht Frankfurt die Herzen der Fußball-Fans

von Oliver Jensen
Europa-League

Eintracht Frankfurt verpasst Einzug ins Europa-League-Finale

Europa-League

Europa-League-Halbfinale: Wo läuft FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt im TV?

von Matus Bednar
Bundesliga

"As": Real Madrid kauft Frankfurt-Star Luka Jovic für 60 Millionen Euro

Europa-League

"Sehr, sehr stolz": Eintracht Frankfurt visiert nach Chelsea-Remis Europa-League-Finale an

Europa-League

Mutige Eintracht trotzt Chelsea Remis ab - Nach 1:1 alles möglich

Europa-League

Eintracht hofft auf magischen Fußball-Abend - Jovic fest verpflichtet

Europa-League

Supertalent Joao Felix schockt dezimierte Eintracht - 2:4 bei Benfica

Europa-League

Europa-League-Viertelfinale: Wo läuft Benfica Lissabon gegen Eintracht Frankfurt im TV?

von Matus Bednar