Maria Höfl-Riesch

Felix Neureuther hat nach seinem Karriereende als Skirennfahrer einen neuen Job. Er tritt die Nachfolge von Maria Höfl-Riesch an.

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf und will sich künftig anderen Projekten widmen.

Bei einem Bootsunfall am Gardasee hat sich der frühere Skirenn-Star Maria Höfl-Riesch den Ellbogen geborchen.

Ein US-Kommentator verkündet voreilig den Sieg der falschen Rennfahrerin, Lindsey Vonn wird in den sozialen Netzwerken beschimpft und Maria Höfl-Riesch ist kein Fan von Pyeongchang. Notizen von den Olympischen Winterspielen. 

Sie trug Österreichs Fahne bei der Eröffnungsfeier: Anna Veith will es vier Jahre nach ihren goldenen Spielen in Sotschi noch einmal wissen. Eine Sportlerin, die früh große Erfolge feierte und nach ihrer schweren Verletzungszeit wieder ganz oben angreift. Ein Werdegang, der vorbestimmt war.

Die Anreise war mühsam. Und es war vorzeitig bekannt geworden, dass Eric Frenzel das deutsche Team bei der Eröffnungsfeier anführen darf. Doch der Nordische Kombinierer ist ...

Mikaela Shiffrin hat seit Januar 2015 kein Slalom-Rennen mehr verloren. Im finnischen Levi setzte die Amerikanerin ihre persönliche Siegesserie fort und freute sich danach über ...

Ex-Ski-Star Maria Höfl-Riesch (31) hat es im Haushalt gerne aufgeräumt. "Ich bin sehr, sehr ordentlich und zuverlässig", sagte die Olympiasiegerin von 2010 und 2014 am ...

Die Ski-Ruheständlerin Maria Höfl-Riesch (31) denkt an Nachwuchs.

Besser geht es nicht: Im "deutschen Clasico" um den Sieg im DFB-Pokal trifft Borussia Dortmund im Endspiel auf den FC Bayern München (20:00 Uhr, LIVE bei uns im Ticker, in der ARD und auf Sky).

Beim Weltcup-Finale im schweizerischen Lenzerheide geht es noch um sieben von zehn Kristallkugeln - und reichlich Preisgeld. Doch wer sahnt in der Wintersportwelt richtig ab?

Nach 25 von 34 Rennen lag Marcel Hirscher noch knapp vor dem Norweger Aksel Lund Svindal. Jetzt hat er knapp 80 Punkte Rückstand – das Rennen um den Gesamtweltcup ist wesentlich enger als im Vorjahr. Bei den Damen führt die Deutsche Maria Höfl-Riesch vor Tina Weirather aus Liechtenstein. Österreichs Olympiasiegerin Anna Fenninger muss um eine Kugel zittern.

Tagebuch: Nicht nur Zettel hat am Samstag Tränen vergossen.

Höfl-Riesch wird deutsche Delegation bei Eröffnungsfest anführen.