Toni Kroos

Toni Kroos ‐ Steckbrief

Name Toni Kroos
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Greifswald / Mecklenburg-Vorpommern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 182 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe Blond
Links www.toni-kroos.com

Toni Kroos ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Toni Kroos kam am 4. Januar 1990 in Greifswald im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern auf die Welt. Der Fußballer ist Weltmeister und zudem mit vier Titeln deutscher Rekordsieger in der Champions League.

Der Grundstein für Toni Kroos’ Karriere wurde bereits in der Kindheit gelegt. Sein Vater Roland trainierte damals die Jugend auf dem Fußballfeld. Als er Trainer der Nachwuchs-Fußballer von Hansa Rostock wurde, begann auch Toni bei dem Verein zu kicken. Übrigens: Auch Tonis Bruder Felix ist leidenschaftlicher Profi-Kicker.

Aufgrund von Tonis herausragendem Talent wurde man beim FC Bayern München auf den jungen Spieler aufmerksam. Im Jahr 2006 unterzeichnete er seinen Amateurvertrag mit dem Verein. Nur kurz darauf wechselte er ins Trainingslager der Profis. Mit nur 17 Jahren feierte er im September 2007 sein Debüt in der Bundesliga. 2008 wartete sein erster Profi-Vertrag mit dem FC Bayern München auf ihn.

Die Saisons 2008/09 und 2009/10 kickte Toni Kroos beim Bayer 04 Leverkusen, an den ihn der FC Bayern München verliehen hatte. Mit Kroos wurde der Verein Herbstmeister. Das Fußball-Magazin "Kicker" erkannte den Wert des Spielers und ernannte ihn im Dezember 2009 zum Fußballer des Monats.

In der nächsten Saison durfte Kroos wieder bei seinem Verein in München spielen. Eine Verletzung im Jahr 2013 zwang ihn zu einer längeren Auszeit. Im Jahr 2014 folgte der Wechsel zu Real Madrid. Mit dem Verein gewann er 2016, 2017 und 2018 die Champions League und 2017 die Spanische Meisterschaft. Jogi Löw holte ihn 2010 in den Kader der deutschen Nationalmannschaft, mit der er 2014 in Brasilien Weltmeister wurde.

Privat ist Toni Kroos glücklich verheiratet. Mit seiner Frau Jessica hat er eine Tochter und einen Sohn. Mit seiner 2015 gegründeten Stiftung unterstützt er kranke Kinder und Jugendliche und deren Familien.

Toni Kroos ‐ alle News

Das Länderspiel Deutschland gegen Argentinien ist trotz Verletzungsmisere weit mehr als ein Test. Für Bundestrainer Joachim Löw geht es mit Blick auf die EM 2020 darum, schleunigst Schwachstellen zu beheben. Unsere Redaktion erklärt, welche.

Bundestrainer Joachim Löw reagiert auf die Verletztenmisere in der Nationalmannschaft und nominiert neben Hoffenheims Sebastian Rudy auch die beiden Neulinge Suat Serdar vom FC Schalke und Robin Koch aus Freiburg nach. Robin Wer fragen Sie sich? Wir stellen Ihnen die Neuen im DFB-Team vor.

Joachim Löw hat es vor den anstehenden Länderspielen nicht leicht. Zehn Spieler fallen definitiv aus, Werner und Gündogan sind fraglich. Einem Hummels-Comeback erteilt der DFB-Coach eine Abfuhr. Zwei andere Spieler werden dafür nachnominiert.

Bundestrainer Joachim Löw reagiert mit der Nachnominierung eines weiteren Nationalmannschaftsneulings auf die verletzungsbedingten Absagen von Toni Kroos und Jonas Hector für das Länderspiel gegen Argentinien.

Keine Spieldominanz, dafür umso mehr einfache Fehler: Die deutsche Nationalmannschaft hinterließ beim 2:4 gegen die Niederlande ein schwaches Bild. Bringt die Unerfahrenheit dieser jungen Mannschaft die EM-Quali in Gefahr?

Was für ein Dämpfer: Holland hat Revanche genommen, Joachim Löws junge Nationalmannschaft ist auf dem Weg zur EM wieder unter Zugzwang.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Der FC Bayern ist in Angriffslaune: Karl-Heinz Rummenigge pfeift Niko Kovac wegen einer Sané-Aussage zurück, die Mannschaft schießt Istanbul mit 6:1 ab. Eine "Wasserstandsmeldung" zur Königspersonalie gibt der Vorstandschef nicht ab.

Peinlich, peinlich: Markus Lanz leistete sich in seiner Talkshow am Donnerstagabend mehrere Fehler. Ausgerechnet als Fußball-Weltmeister Toni Kroos und dessen Bruder Felix zu Gast waren. Oder genau deswegen?

Der deutsche Fußball-Profi Toni Kroos (29) hat den früheren Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo nicht nur als Teamkollegen, sondern auch als Nachbarn erlebt - mit den rauschenderen Partys. 

Dass es im deutschen Fußball neben Toni noch einen zweiten Kroos gibt, werden viele Fußballfans erst mit dem ersten Bundesligaspiel des 1. FC Union Berlin bemerken. Felix Kroos steht im Schatten des Stars von Real Madrid, würde es aber auch gar nicht anders wollen.

Zur Film-Premiere von "KROOS" kam auch Bayern-Boss Uli Hoeneß. Der ehemalige Chef von Toni Kroos glaubt nicht, dass der Nationalspieler und Real-Madrid-Profi noch einmal in Deutschland aktiv sein wird. Kroos selbst kann das aber nicht ganz ausschließen.

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat sich für eine Reduktion der Spiele pro Saison eingesetzt. "Ich bin auch ein Fan von anderen Sportarten und sehe, dass die deswegen oft auf der Strecke bleiben. In Deutschland frisst der Fußball alles auf", sagte der 29-Jährige im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. 

Toni Kroos hat in der Dokumentation über sein Leben als Fußball-Profi deutliche Kritik an der Vereinsführung des FC Bayern München geäußert. Demnach habe er sich nicht wertgeschätzt gefühlt und seine Vertragsverlängerung binnen Minuten bereut.

Real Madrid ist im Kaufrausch. Die "Königlichen" haben bereits mehr als 300 Millionen Euro in Sommer-Zugänge investiert - so viel, wie kein Verein jemals zuvor. Die Reaktion auf eine desaströse Vorsaison.

Ilkay Gündogan sieht sich im Nationalteam wieder in einer wichtigen Rolle, sportlich und darüber hinaus. In Borissow könnte er für den fehlenden Taktgeber Kroos die junge Nationalelf lenken. Auf den Tag genau vor zwölf Monaten wollte er sich am liebsten verkriechen.

Lange wurde spekuliert, nun ist es offziell: Luka Jovic verlässt Eintracht Frankfurt in Richtung Spanien. Der Abgang des serbischen Torlieferanten ist für den Bundesligisten ein herber Verlust.

Fußball-Star Toni Kroos spielt beim größten Fußballclub der Welt und hat fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Trotzdem begeistert er mit seiner Zurückhaltung. Die Doku beleuchtet das "Phänomen Kroos", gewährt Zugang zu sonst verschlossenen Backstage-Bereichen und lässt Ikonen des Sports zu Wort kommen. Und Fans wie Robbie Williams. "Kroos" startet am 4. Juli in den Kinos.

Nach drei Jahren bei Manchester City möchte Ilkay Gündogan seinen Vertrag beim englischen Meister nicht verlängern und stattdessen mit einer "großen Mannschaft" endlich die Champions League gewinnen. Auch Bayern München soll ernsthaftes Interesse haben.

Zuletzt stand Toni Kroos häufiger in der Kritik, die Krise bei Real Madrid wurde auch ihm angelastet. Hat der Weltmeister von 2014 nun die Schnauze voll? Ein spanischer Medienbericht lässt das vermuten.

Toni Kroos ist zum dritten Mal Vater geworden. Via Instagram verkündete der Fußballer die gute Nachricht und teilte dabei ein erstes Bild des Babys.

Der Umbruch der deutschen Nationalmannschaft wurde gegen die Niederlande mit einem Last-Minute-Sieg belohnt. Dennoch hat die DFB-Auswahl noch viel Arbeit vor sich. Das weiß auch der Bundestrainer.

Diesmal soll alles besser werden in Amsterdam. Der Bundestrainer will fünf Monate nach der noch frischen 0:3-Klatsche die EM-Qualifikation "erfolgreich beginnen", auch wenn der Respekt vor den Holländern groß ist. Positive Nachrichten kommen aus der Abteilung Attacke.