Heidi Klum

Bei "Germany's next Topmodel" ist alles wie immer, doch es sind Bilder einer längst vergangenen Zeit - ohne Coronavirus, ohne Reisebeschränkungen. Lassen wir also für knapp zwei Stunden unsere Sorgen Sorgen sein und beschäftigen wir uns lieber mit den Sorgen anderer.

Nicht alle Model-Anwärterinnen bei GNTM waren schon immer so selbstbewusst, wie sie sich jetzt im TV zeigen – im Gegenteil. So half Kandidatin Tamara mit Schönheitsoperationen nach, wie die Wienerin gebeichtet hat.

Seit rund einer Woche hütet die GNTM-Jurorin das Bett. Der Grund: erkältungsähnliche Symptome und der Verdacht auf eine Corona-Infektion.

Ein riesiges Publikum dürfen die Final-Teilnehmerinnen von "Germany's next Topmodel" nicht erwarten. ProSieben reagiert nämlich auf die Coronavirus-Pandemie. Was Heidi Klum dazu sagt.

Hat es Heidi Klum erwischt? Das Model erklärte bei Instagram, sich seit gut einer Woche krank zu fühlen, weshalb sie sich derzeit in Quarantäne befinde. Auch ihr Ehemann Tom Kaulitz steht unter Corona-Verdacht. Ihre Liebesbekundungen müssen vorerst durch eine Glasscheibe stattfinden.

Heidi Klum erklärte bei Instagram, sich seit gut einer Woche krank zu fühlen, weshalb sie sich derzeit in Quarantäne befinde. Auch ihr Ehemann Tom Kaulitz steht unter Corona-Verdacht. Ihre Liebesbekundungen müssen vorerst durch eine Glasscheibe stattfinden. Wie Heidi Klum und Promis auf das Coronavirus reagieren.

Heidi Klum geht es schlecht. Das GNTM-Oberhaupt plagen Erkältungssymptome. Das Model habe sich auf das Coronavirus testen lassen wollen - aber das sei nicht möglich gewesen.

Es ist selten eine gute Idee, sich mit einem GNTM-Fotografen anzulegen. Das aber machte am Donnerstagabend Kandidatin Mareike - und musste dafür deutliche Worte über sich ergehen lassen.

Diversity! Personality! Ja, die Klum hat seit ein paar Staffeln neue Lieblingswörter. Deswegen findet sie gerade alles toll, was vielfältig ist. In der jüngsten Folge von "Germany's next Topmodel" sollen aber plötzlich wieder alle gleich sein: sexy, folgsam und bitte, bitte nicht selber denken!

Um den Topmodel-Thron zu erklimmen, mussten 16 Kandidatinnen die nächste Hürde nehmen und die Social-Media-Folge überstehen. Und die wurde für eine Kandidatin besonders hart: Mareike eckte gleich mehrfach an und musste sich rechtfertigen. Am Ende musste eine Kandidatin gehen. Der Couchticker in der Nachlese.

Heidi Klum sucht wieder nach Deutschlands nächstem Topmodel. Das Casting geht in diesem Jahr etwas früher an den Start als sonst. Hier finden Sie die Ausstrahlungstermine und Wiederholungen.

Ob ein Mädchen eine Runde weiter kommt oder nicht, hängt von ihrer Leistung und den Sympathiepunkten bei Heidi Klum ab. Doch auch die User haben klare Favoriten.

So richtig rund läuft es bei Heidi Klum gesundheitlich in letzter Zeit nicht. Nachdem sie im Dezember wegen eines Parasiten flach lag, musste sie jetzt wegen Magenproblemen die Aufzeichnung einer Show sausen lassen.

Die ProSieben-Show "Queen of Drags" mit Heidi Klum bekommt eine zweite Staffel. Allerdings wird das Konzept dafür etwas angepasst.

2020 ist ein wahres Baby-Jahr im "Germany's next Topmodel"-Kosmos. Gleich bei vier ehemaligen GNTM-Kandidatinnen ist der Baby-Wahnsinn ausgebrochen. Wir verraten, auf wen in diesem Jahr das Mutterglück wartet.

Fünf Mädchen müssen bei "Germany's next Topmodel" ins Shoot-Out - und das Model-Oberhaupt macht kurzen Prozess. Gleich zwei müssen ihre Koffer packen. Unser Couchticker.

Für zwei Kandidatinnen war am Donnerstag bei GNTM schon mitten während der Folge Schluss - Heidi Klum hatte sie direkt nach dem Shoot-Out Heim geschickt. Diese Entscheidung kam bei den verbliebenen Mädchen alles andere als gut an.

Alles-muss-raus-Woche bei "Germany's next Topmodel": In Folge sechs hält Heidi Klum gleich vier Nachwuchsmodels für entbehrlich. Um das herauszufinden, brauchte die Klum nur ein bisschen Kies, Popcorn, Kakerlaken und drei Polaroidfotos. Eine ganz normale Folge also.

Farbe, Folien, Extensions: Kommt es bei "Germany's next Topmodel" zum großen Umstyling, fließen in der Regel Tränen. So manches Mädchen ist mit seinem Look alles andere als zufrieden – und stylt die Haarpracht kurzerhand einfach wieder um.

Heidi Klum ist nicht für ihre zurückhaltende Art bekannt. Im Gegenteil: Die 46-Jährige ist selbstbewusst und demonstriert gerne ihre Überlegenheit. So auch am Donnerstag bei der Umstyling-Folge - dort hatte Heidi Klum einen regelrechten Arroganz-Anfall.

Quentin Tarantino ist zum ersten Mal Vater geworden, Tom Kaulitz singt Heidi Klum nackt ein Ständchen zum Jahrestag und Robbie Williams präsentiert seinen Sohn Beau - die Liebesnews der Woche.

In einem Interview gibt das Nachwuchs-Model zu, dass alles schon sehr schnell gegangen sei. Aber Mareike erklärt auch, warum sie das so gar nicht stört.

Drama, Baby, Drama! Am Donnerstag stand bei GNTM das große Umstyling an. Was hat sich Heidi Klum für ihre Kandidatinnen einfallen lassen? Und wird sie wirklich den Fotografen an ihrer statt entscheiden lassen? Der Couchticker zum Nachlesen.

Eigentlich soll das Umstyling bei GNTM aus den Rohdiamanten echte Models machen. Doch was sich Heidi Klum für Transgender-Kandidatin Lucy einfallen ließ, war ein echter Griff ins Klo.

Lassen wir die Katze einfach gleich aus dem Haarnetz: Diesmal ist niemand bei „Germany's next Topmodel“ rausgeflogen. Und selbst wenn, wäre es wurscht gewesen, denn in Folge fünf gibt es ohnehin nur einen echten Hauptdarsteller. Und der ist diesmal nicht Heidi Klum.