Alphonso Davies

Alphonso Davies ‐ Steckbrief

Name Alphonso Davies
Bürgerlicher Name Alphonso Boyle Davies
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Buduburam, Ghana
Staatsangehörigkeit Kanada
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun

Alphonso Davies ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Alphonso Davies ist ein kanadischer Fußballspieler und wird am 2. November 2000 in einem Flüchtlingslager in Buduburam (Ghana) geboren. Seine Eltern stammen aus Liberia und flüchten 1989 wegen des Bürgerkrieges über die Elfenbeinküste in den westafrikanischen Staat. Mit gerade einmal fünf Jahren geht es für den Sportler weiter nach Toronto (Kanada).

Sein sportliches Talent entdeckt Davies schon früh. Zunächst beginnt er in diversen Jugendvereinen in Toronto Fußball zu spielen. Im Alter von 13 Jahren wird er eine Zeit lang von dem ehemaligen kanadischen Fußballprofi Ante Jazić in einem Jugendcamp der kanadischen U15-Junioren trainiert. Im Jahr 2015 erhält er bereits erste Angebote und steigt in die Major League Soccer (MLS) bei den Vancouver Whitecaps als Nachwuchsspieler ein.

Darüber hinaus wird er im selben Jahr mit seinen 14 Jahren als jüngster Spieler in das Trainingslager der U18-Nationalmannschaft Kanadas einberufen.

Im Alter von 15 Jahren bekommt der Fußballer seinen ersten Profivertrag bei den Vancouver Whitecaps 2. Diese treten in der drittklassigen nordamerikanischen United Soccer League (USL) an. Am 3. April 2016 betritt er am zweiten Spieltag zum ersten Mal den Fußballplatz als professioneller Spieler. Das Auswärtsspiel gegen die Portland Timbers 2 gewinnt sein Team 3:1. Weitere Pflichtspiele folgen.

Sein erstes Pflichtspieltor schießt Davies am 15. Mai 2016 bei einem 4:3 Heimsieg gegen LA Galaxy II. Damit holt er sich den Titel als jüngster Torschütze in der Geschichte der USL. Im Juli 2016 unterschreibt er einen neuen Vertrag bei den Whitecaps der MLS – mit der Option, bis 2019 und 2020 zu verlängern. Damit schafft er es in die erste Liga.

Am 13. September 2016 gibt er bei einem Spiel gegen die Sporting Kansas City eine hervorragende Leistung ab. Bei dem 2:1-Sieg erzielt er ein Tor, den zweiten Treffer bereitet er vor. Daraufhin wird Davies zum Spieler des Spiels gekrönt.

Im Jahr 2017 erhält Davies offiziell die kanadische Staatsbürgerschaft. So kann er problemlos in der kanadischen Nationalmannschaft spielen. Am 13. Juni steht er beim Länderspiel gegen die Nationalmannschaft von Curaçao auf dem Platz. Kanada gewinnt 2:1.

Sein finaler Durchbruch gelingt ihm in der Saison 2018, in der er 31 Mal zum Einsatz kommt und davon ganze 27 Mal in der Startelf steht. In der Zeit schießt er ganze acht Tore.

Seit dem 1. Januar 2019 spielt Davies für den deutschen FC Bayern München. Seine Vertragslaufzeit geht bis zum 30. Juni 2023. Die Ablösesumme von mehr als 22 Millionen US-Dollar gilt als der höchste eingenommene Betrag eines Spielers in der MLS. Schon im November 2018 beginnt Davies mit dem bayerischen Kader zu trainieren.

Am 13. Januar 2019 steht er für sein neues Team das erste Mal während des Turniers um den Telekom-Cup auf dem Platz. Seinen ersten verpflichteten Einsatz in der Bundesliga hat er am 27. Januar. Der Verein feiert an dem Tag einen 4:1-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart.

Am 17. März dann endlich der erste Treffer: Am 26. Spieltag erzielt er bei einem 6:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 sein erstes Bundesligator in der 70. Spielminute.

Alphonso Davies ‐ alle News

Bundesliga

"Notnagel" Müller zeigt es Kovac: Bayern fährt gegen Wolfsburg nächsten Sieg ein

FC Bayern

Kanadier Davies will WM-Einnahmen spenden: "Ich möchte etwas zurückgeben"

FC Bayern München

Omar Richards hofft auf Durchbruch beim FC Bayern: "Ich lerne jeden Tag dazu"

von Oliver Jensen
FC Bayern

Technischer Direktor Marco Neppe verrät Erfolgsgeheimnis des Bayern-Kaders

von Oliver Jensen
FC Bayern München

Lage ist heikel: CL-Überraschung wirft grundsätzliche Fragen beim FC Bayern auf

von Stefan Rommel
Kolumne FC Bayern

Trotz CL-Aus: Die Kritik an Julian Nagelsmann ist übertrieben

von Steffen Meyer
Champions League

Pleite in Villarreal: Schwache Bayern müssen um Halbfinale zittern

FC Bayern

Videospiele, Kaffee und Pferde: Das sind die Nebeneinkünfte der Bayern-Stars

von Oliver Jensen
FC Bayern

Nagelsmann soll Wunschspieler nicht bekommen haben – droht Transfer-Zoff?

von Oliver Jensen
Gesundheit

Herzmuskelentzündung wie bei Davies: Warum die Diagnose oft so schwer ist

von Christina Berlinghof und Antonia Fuchs
FC Bayern München

Erst aussortiert, dann vom FCB entdeckt: Die irre Karriere von Omar Richards

von Oliver Jensen
Kolumne FC Bayern

Salihamidzic schließt Wintertransfers aus - Nagelsmann beweist mehr Weitblick

von Steffen Meyer
Bundesliga

Wie reagiert der FC Bayern auf den langen Davies-Ausfall? Diese Optionen gibt es

von Manuel Behlert
Kolumne FC Bayern

Coman-Vertrag bis 2027: Ist das die richtige Entscheidung?

von Steffen Meyer
FC Bayern

Ungewöhnlich: Nagelsmann bevorzugt Winter-Transfers

von Oliver Jensen
Video FC Bayern München

Nagelsmanns Lazarett lichtet sich, aber: "Fonsi ist bis auf weiteres raus"

FC Bayern München

"Hochgradig beschissen": Davies-Erkrankung ärgert Julian Nagelsmann

Bundesliga

Hinrunden-Zeugnis der Bayern-Stars: Ein prominenter Neuzugang enttäuscht völlig

von Oliver Jensen
Video Ballon d'Or

Bayern-Kollege von Robert Lewandowski reagiert stinksauer auf Wahl Lionel Messis

FC Bayern

Der Schattenmann beim FC Bayern: Marco Neppe ist der heimliche Kopf

von Oliver Jensen
Champions League

Dank Lewandowski: Bayern stürmen souverän ins Achtelfinale

Analyse Fußball

Erdrückend dominant: Die Luxusproblemchen der Super-Bayern

von Stefan Rommel
FC Bayern

Vier Punkte, auf die der FC Bayern gegen Leverkusen achtgeben muss

von Constantin Eckner